Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Buchladen Neusser Straße

Neusser Straße 197
Köln, 50733 Deutschland
01Oktober | Mo | 2018

Susanne Saygin: »Feinde« – Lesung und Gespräch

Thriller-Spannung made in Rheinland: Die Berliner Autorin Susanne Saygin, die selbst deutsch-türkische Wurzeln hat, hat für ihren Debüt-Thriller fünf Jahre lang recherchiert. In „Feinde“ müssen der türkischstämmige Polizist Can und das Ermittlungsteam um seine Vorgesetzte Simone einen Doppelmord im Sinti- und Roma-Milieu aufklären. Doch der Fall zieht schnell weite Kreise: sie begegnen Korruption, Menschenhandel und werden mit dem Schicksal derjenigen konfrontiert, die von der Gesellschaft nichts mehr zu erwarten haben.
Ein fesselnder, emotionaler Roman um das Leben und Überleben in unserer heutigen Zeit.

Moderation: Ulrich Noller

»
06Oktober | Sa | 2018

Max Annas »Finsterwalde« – Lesung und Gespräch

Max Annas

Was sich anhört wie der Stoff eines Alptraums, könnte vielleicht bald zur Realität werden: Die EU gibt es nicht mehr. In Europa regieren Nationalisten und Fremdenfeinde, Menschen ohne deutschen Pass werden in Übergangslager transportiert. In der Provinzstadt Finsterwalde sind Tausende Menschen interniert, darunter auch Marie mit ihren beiden Kindern. Die Versorgung ist spärlich, die Grenzzäune sind streng bewacht. Die Devise heißt Überleben. Als das Gerücht umgeht, in Berlin seien drei schwarze Kinder zurückgeblieben, vergessen von allen, beschließt Marie, aus dem Lager auszubrechen und die drei zu finden, um sie vor dem sicheren Tod zu retten.
In seinem neuesten Roman greift Max Annas gesellschaftliche Stimmungen auf und entwirft daraus eine beklemmende Zukunftsvision für Deutschland.

Moderation: Ulrich Noller

»
16Oktober | Di | 2018

True-Crime-Abend mit Joe Bausch

Sie sind Mörder, Räuber, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder Dealer, und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen – und irgendwann wollen sie reden und zwar mit ihm: Joe Bausch, Anstaltsarzt der Justizvollzugsanstalt Werl. Ein psychopathischer Serienmörder spricht über eine eiskalte Entführung, zwei Halbbrüder über ihren fast perfekten Mord, ein Rettungssanitäter erzählt von dem Zufall, der ihn zum Verbrecher machte. Joe Bausch, der mit seiner Rolle als Rechtsmediziner im Kölner Tatort auch als Schauspieler bekannt wurde, hat in »Gangsterblues« Geschichten gesammelt, die tief in die Abgründe menschlicher Seelen blicken lassen.

»
+ Veranstaltungen exportieren