Literaturkalender Köln

Köln hat ein reiches literarisches Leben. Zahlreiche Institutionen, Buchhandlungen, Vereine, literarische Gesellschaften und Festivals, die Stadtbibliothek und das Literaturhaus Köln sowie vor allem Autorinnen und Autoren sorgen für eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen. Der Literaturkalender Köln bildet diese Vielfalt ab.

Ob Lesungen, literarische Diskussionen, Vorträge und Performances, Poetry Slams, Lesebühnen, Textwerkstätten oder auch Ausstellungen und Filme mit literarischem Bezug – hier findet sich dies und mehr chronologisch dargestellt. Überdies will der Literaturkalender Köln Publikationen Kölner Autor*innen verzeichnen. All dies lässt sich anmelden, am einfachsten per Mail.

Ein Magazin, das Porträts von und Gespräche mit Kölner Literaturschaffenden versammelt, sowie eine Linkliste und mehrere Filtermöglichkeiten runden das Angebot ab.

Der Literaturkalender Köln dankt dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dem Kulturamt der Stadt Köln für die freundliche Unterstützung bei der Realisierung des Projekts. Ulf K. sei gedankt für die für die Buch-Heinzelmänner, die Kinder-Veranstaltungen kennzeichnen, und dem Büro für Brauchbarkeit für die Gestaltung und Programmierung dieser Seite.

 

Eine Initiative vom:

 

Mit freundlicher Unterstützung durch: