Lade Veranstaltungen
14April | Sa | 2018

Caput VIII – Heine in Müllem

Theatrale Stadtteilerkundung in Köln-Mülheim Vom Wiener Platz bis zum Rhein mit Schauspiel, Musik und Projektionen

»
16April | Mo | 2018
17April | Di | 2018
18April | Mi | 2018
19April | Do | 2018
20April | Fr | 2018

Andreas Schnurbusch liest aus „Mord in der Nordkurve“ und „Stille Vergeltung“

Andreas Schnurbusch liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinen Romanen "Mord in der Nordkurve" und "Stille Vergeltung" und berichtet über den kriminalpolizeilichen Alltag. Über "Mord in der Nordkurve": An einem extremen Sommertag in Köln nähern sich die Temperaturen der 40°C-Marke. Ausgerechnet an diesem Tag findet das Spiel der Spiele statt: 1. FC Köln gegen Fortuna Düsseldorf. Kurz nach dem Anpfiff brechen acht Düsseldorf-Fans im Unterrang von Krämpfen und Schmerzen geplagt zusammen. Während die angeforderten Rettungskräfte sich noch einen Weg durch…

»
22April | So | 2018

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem Entstehungsland, den Niederlanden, Kult, eine Stimme – vom ersten bis zum letzten der sieben von Gerd Busse ins Deutsche übertragenen Bände. Der Anfang wird am…

»
24April | Di | 2018

Welttag des Buches: Christian Tielmann liest aus „Der Tag, an dem wir Papa umprogrammierten“

Zum Welttag des Buches liest Christian Tielmann in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Buch „Der Tag, an dem wir Papa umprogrammierten“. Für Kinder ab 8 Jahren. Wir bitten um Anmeldung in der Buchhandlung oder bei V. Gruner unter v.gruner@mayersche.de. Das Buch: Jolante und Carlo freuen sich auf ihren Geburtstag – bis Mama unerwartet zu Oma muss und Papa die Organisation der Feier übernimmt. Papa, der berüchtigte Profi-Bastler und TÜV-Prüfer, der überall Gefahren wittert und alle vor einer Radtour aus Sicherheitsgründen…

»

Achtsamkeitspraxis und Neurowissenschaft

Gespräch mit Britta Hölzel, Ulrich Ott und Gert Scobel Unsere Welt wird zunehmend komplexer und unüberschaubarer. Gleichwohl müssen wir unser Leben bewältigen – gesellschaftlich und existenziell im Alltag. Dabei zeigt sich, dass vor allem psychische, aber auch spirituelle Probleme in der säkularisierten Welt eher zu- als abnehmen. Das Streben nach Kohärenz und innerer Festigung scheint mehr denn je überlebenswichtig. Weitgehend unbemerkt von der westlichen Mainstreamkultur haben sich seit Jahrtausenden Traditionen der Meditation und Achtsamkeit entwickelt, die derartige Probleme durch systematisches…

»
+ Veranstaltungen exportieren