Lade Veranstaltungen
09Oktober | Mo | 2017

Kölnpremiere: Mariana Leky

Foto: © Franziska Hauser

Lange haben Leser*innen von Mariana Leky auf ein neues Buch gewartet. Doch es hat sich gelohnt: »Auf jeder Seite sind mindestens drei Sätze, die man anstreichen, abschreiben oder jemandem vorlesen möchte« (Stern).

»

Emmanuelle Bayamack-Tam – Ich komme!

Moderation: N.N. Deutscher Text: N.N. Eine Veranstaltung auf Französisch und Deutsch Dieses Buch liest sich wie eine zeitgenössische Komödie: Es ist zum Lachen, es geht an Grenzen, überschreitet sie und zeichnet dabei ein bitterböses Bild der Welt von heute. Emmanuelle Bayamack-Tam sucht sich Themen, die wehtun:  Rassismus, der das Leben zur Hölle macht; das Alter, das in unserer Gesellschaft einem Schiffbruch gleicht; oder die Familie, die zum Hassobjekt wird. Ich komme ist ein Fetisch-Roman: Menschen sind besessen von Objekten, die…

»
10Oktober | Di | 2017

Empathie zwischen den Völkern — Fremd und nahe

Mit Syrien, Polen, Russland und Griechenland. Weitere Kurztexte der Empathie mit dem nicht mehr Fremden werden vorgetragen. Griechische Musik (mit der Gruppe Terpsychore) bildet den Rahmen für die literarischen Auftritte der Slam Poets Amer Kashna, Jarek Bak, Sus-al-ali und Hamad Zaza aus der Gruppe „Engagement leben lernen“ und der Autorin Tatjana Kuschtewskaja, die aus ihren Büchern „Küssen auf Russisch“ und „Russinnen ohne Russland“ humorvolle und ernste Geschichten lesen wird.

»

Martin Walker liest aus „Grand Prix. Der neunte Fall für Bruno, Chef de police“

Martin Walker liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Kriminalroman "Grand Prix. Der neunte Fall für Bruno, Chef de police". Der Schauspieler Roland Silbernagl liest den deutschen Text, durch den Abend führt Moderatorin Claudia Cosmo. Eine Veranstaltung auf Deutsch / Englisch, in Kooperation mit der Crime Cologne. Das Buch: Es ist Hochsommer im Périgord und Hochsaison für ausgedehnte Gaumenfreuden und Fahrten mit offenem Verdeck durch malerische Landschaften. Eine Oldtimer-Rallye, von Bruno, Chef de police, organisiert, bringt auch zwei besessene…

»
13Oktober | Fr | 2017

Empathie zwischen den Völkern — Wir denken an Spanien

Eine schon in mehreren Städten Deutschlands vorgestellte Revue „Ay Carmela“ über den spanischen Bürgerkrieg 1936-39, mit dem Duo Contraviento (Isabel Lipthay und Martin Firgau) und Claudia Lahn Inhaltlich umfasst das multimediale Programm Lieder der Kämpfer gegen Franco, Fotos, Gedichte von Pablo Neruda und García Lorca sowie einen Text von Isabel Lipthay und Auszüge aus einem Erzählungsband über die spätere Franco-Diktatur der Autorin Pilar Baumeister aus Barcelona. Die Künstler des Abends aus Chile, Deutschland, Italien sind ein Beispiel dafür, wie Menschen…

»
14Oktober | Sa | 2017

Annette Bauer präsentiert ihr Buch „Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten“

Annette Bauer

Im Rahmen einer interaktiven Lesung präsentiert Annette Bauer ihr Buch "Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten". Das Buch: Begeisterung, Hineinstürzen, Aufsaugen und Ausleben – so lässt sich der Kreislauf beschreiben, den sogenannte Scanner in einem fort durchleben. Diesen vielbegabten Menschen fällt es schwer, sich festzulegen, denn man könnte ja etwas Spannendes verpassen. Ständig sind sie im "Produktionsmodu"«, was für sie selbst anstrengend sein kann, aber auch für ihr Umfeld. Annette Bauer beschreibt, was Scannerpersönlichkeiten ausmacht. Wie denken und fühlen…

»
15Oktober | So | 2017

Premierenlesung „Der Pfad – Flucht in die Freiheit“ von Rüdiger Bertram

Im Buchladen Neusser Straße stellt Rüdiger Bertram sein neues Jugendbuch Der Pfad vor, in dem er von der Flucht eines Jungen vor den Nazis erzählt. Frankreich 1941: »Gut oder böse?« ist mehr als nur der Name eines Spiels, mit dem sich der zwölfjährige Rolf und sein Vater die Zeit auf der Flucht vertreiben. Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit von Ruediger Bertram Wie so viele andere deutsche Flüchtlinge, die von der Gestapo…

»
16Oktober | Mo | 2017

Cassandra Clare liest aus „Lord of Shadows. Die dunklen Mächte 2“

Clare_Cassandra © Kelly Campbell S&S Inc.

Cassandra Clare liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Buch "Lord of Shadows. Die dunklen Mächte 2". Der Schauspieler Bastian Hagen liest den deutschen Text, durch den Abend führt Moderatorin Mona Kasten. Eine Veranstaltung auf Deutsch / Englisch. Das Buch: Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche…

»
17Oktober | Di | 2017

Poetisch-politisch: John Burnside

Foto: © Olivier Roller | Divergence | StudioX2

Einer der profiliertesten Autoren europäischer Gegenwartsliteratur: John Burnside wurde für Prosa und Lyrik vielfach ausgezeichnet, gilt als literarische wie gesellschaftspolitische Instanz – und veröffentlicht mit "Ashland & Vine" (Knaus) die Geschichte einer Familie aus den amerikanischenSüdstaaten.

»
18Oktober | Mi | 2017

Arne Dahl liest aus „Sechs mal zwei“

Arne Dahl liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem neuen Kriminalroman "Sechs mal zwei". Gerd Köster liest den deutschen Text, durch den Abend führt Moderator Günter Keil. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Crime Cologne. Das Buch: Ein Brief, offensichtlich im Zustand völliger Verzweiflung geschrieben, enthält Details aus einem alten Mordfall, die nur der Täter selbst kennen kann. Die Polizistin Desiree Rosenqvist steht vor einem Rätsel: Wer ist die Verfasserin des Briefes, woher hat sie dieses Wissen, und warum wendet…

»
19Oktober | Do | 2017

Land in Sicht #23 mit Jan Skudlarek, Lara Hampe, Andreas Stichmann und Kristin Höller

Mit Jan Skudlarek, Lara Hampe, Andreas Stichmann und Kristin Höller sind am 19. Oktober wieder vier vielversprechende AutorInnen im Café Fleur zu Gast.

»
+ Veranstaltungen exportieren