Lade Veranstaltungen
16Mai | Do | 2019

DIE GOLTSTEINSTRASSE EMPFIEHLT: Augen zu und Ohren auf – Bernt Hahn liest Maigret!

Der Schauspieler Bernt Hahn liest im ungewöhnlichen Ambiente unseres Lese-Pop-Ups K49 aus Georges Simenons Romanen rund um den Ermittler Kommissar Maigret vor - Augen zu und Ohren auf! Dazu passend gibt es kleine französische Leckereien und Wein. Frankophiles Herz - was willst Du mehr?

»
18Mai | Sa | 2019

Jacky Dreksler Jüdischer Humor – es gibt keinen

Der Kölner Autor und Fernsehproduzent Jacky Dreksler (RTL Samstag Nacht) spricht über den jüdischen Humor, der seit Freud als „der beste der Welt” gilt. Durch Witzsammlungen, Hollywood-Komödien oder Sitcoms ist er zum Welthumor avanciert. Behauptet wird, dass er aus Bibel und Talmud stammt, dass er sich durch Chuzpe, Galgenhumor und vor allem durch Selbstkritik vor allen anderen Humorsorten auszeichnet. Obwohl Dreksler mit jüdischem Humor erzogen wurde und ihn liebt, hält er diese Theorie für einen sepiagefärbten Mythos und beweist dies…

»
19Mai | So | 2019

Susan G. MacNell „Versteckt in den Highhlands“

„Versteckt in den Highhlands“ ist ein spannender, durchaus auch erotischer Roman, dem es weder an Tiefgang noch an Humor fehlt.“ Ineinander verwobene Fäden ergeben schließlich eine Liebeserklärung an Schottland, an Charaktere mit Ecken und Kanten, vor allem aber an die Liebe selbst! Während der ca. 45 Minuten dauernden Lesung zeigt die Autorin eine Bildershow ihrer Schottlandreisen. Passend zur beginnenden Reisezeit liest die im Rheinland lebende Autorin Susan G. MacNell aus ihrem 2017 erschienen Roman

»
20Mai | Mo | 2019

HEMLEY BOUM mit ihrem Roman GESANG FÜR DIE VERLORENEN*

Acèle Nadale moderiert die Lesung und das Gespräch, Aurélie Thépaut übersetzt das Gespräch und liest Auszüge auf Deutsch vor. MO, 20. Mai 2019, 19:30 Uhr im Allerweltshaus Köln (Eintritt: 8 € / 5 € erm) Kamerun, Ende der 50er Jahre. Nach langer Kolonialherrschaft regt sich der Geist des Widerstands, doch die friedliche Unabhängigkeitsbewegung UPC wird von der Kolonialverwaltung gewaltsam unterdrückt und in den Untergrund gezwungen. Kopf der Bewegung ist der charismatische Ruben Um Nyobe, die einzige historische Figur im narrativen…

»
05Juni | Mi | 2019

Autorenlesung mit Tomer Gardi: Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück

Eine verspielte Amtsgroteske und gleichermaßen ein relevanter Roman über israelische Gegenwart, über Amts- und Staatsmacht, über die Macht und Ohnmacht des Erzählens: Der Antrag eines Schriftstellers auf Arbeitslosenhilfe und ein Deal mit seinem Sachbearbeiter sind Ausgangspunkt für einen Ehrzählreigen voller unvergesslicher Figuren, herrlicher Komik, tiefem Ernst und grandioser erzählerischer Wucht. So komisch wie tiefsinnig, poetisch ausgefeilt und doch griffig. Das ist ein famoser Roman, dem wir Aufmerksamkeit und Leser wünschen, auch weil er auf sehr sympathische Weise der feuilletonistischen Gefälligkeitsliteratur…

»
+ Veranstaltungen exportieren