Lade Veranstaltungen
23Oktober | Mo | 2017
25Oktober | Mi | 2017

Auftakt Ringvorlesung: Eine Ästhetik des Humanen. Böll.

Foto: © Jürgen Naber

In der Ringvorlesung »Eine Ästhetik des Humanen« wird Heinrich Böll als Zeitgenosse behandelt – sein Impetus wird ernst genommen, der sowohl künstlerisch als auch ethisch war. Autor*innen richten ihren Blick auf Böll und sein Konzept einer »Ästhetik des Humanen« und messen dabei auf jeweils eigene Weise das Spannungsverhältnis von Ethik und Ästhetik aus.

»
26November | So | 2017

Avantgardist, Berliner Kassenarzt, genialer Epiker – über Leben und Werk Alfred Döblins

„Berlin Alexanderplatz“, der moderne Großstadtroman par excellence hatte ihn gerade weltberühmt gemacht - da kam schon bald 1933… Günter Grass schrieb in „Über meinen Lehrer Döblin“ 1968: „Wie heißt die hausbackene Redensart im Land der Dichter und Denker: Zu Lebzeiten vergessen. Döblin lag nicht richtig. Er kam nicht an. Der progressiven Linken war er zu katholisch, den Katholiken zu anarchistisch, den Moralisten versagte er handfeste Thesen, fürs Nachtprogramm zu unelegant, war er dem Schulfunk zu vulgär; weder der „Wallenstein“ noch…

»
29November | Mi | 2017

Ranga Yogeshwar: Nächste Ausfahrt Zukunft. Geschichten aus einer Welt im Wandel

Ranga Yogeshwar präsentiert sein aktuelles Buch Karten nur im Vorverkauf über KölnTicket erhältlich! Keine Abendkasse! In seinem neuen Buch blickt Ranga Yogeshwar aus seiner ganz speziellen Perspektive auf unsere sich rasch wandelnde Welt. Die digitale Revolution, Fortschritte in der Gentechnik oder die Entwicklungen der künstlichen Intelligenz greifen auf fundamentale Weise in unser Leben ein. Innovationssprünge sind häufig gleichbedeutend mit Krisen. Wir erfahren derzeit eine epochale Umbruchphase so wie einst, als das Mittelalter durch die Renaissance abgelöst wurde oder die Moderne…

»
+ Veranstaltungen exportieren