Lade Veranstaltungen
11November | Fr | 2016

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock'n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er für die Satire-Seite "Wahrheit" mitverantwortlich, hat fünf Bücher veröffentlicht und er ist vor allem eines, er ist urkomisch. Sowohl als Leser als auch als Autor.…

»
16November | Mi | 2016

DER FREISCHÜTZ

Peter Schauerte-Lüke singt und spielt sich mit phantastischer Stimm-und Sprachgewalt durch alle Rollen.Kulturpreis: 14 €, Normal  12 €, 8 Euro erm., 4 € (Hartz IV) Reservierung:      Tel 0221/ 25 94 017 oder: kulturladen@zollstock-koeln.de www.kulturladen.zollstock-koeln.de

»
17März | Fr | 2017

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock'n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er für die Satire-Seite "Wahrheit" mitverantwortlich, hat fünf Bücher veröffentlicht und er ist vor allem eines, er ist urkomisch. Sowohl als Leser als auch als Autor.…

»
08April | Sa | 2017

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock'n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er für die Satire-Seite "Wahrheit" mitverantwortlich, hat fünf Bücher veröffentlicht und er ist vor allem eines, er ist urkomisch. Sowohl als Leser als auch als Autor.…

»
19Mai | Fr | 2017

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock'n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er für die Satire-Seite "Wahrheit" mitverantwortlich, hat fünf Bücher veröffentlicht und er ist vor allem eines, er ist urkomisch. Sowohl als Leser als auch als Autor.…

»
30Juni | Fr | 2017

Satelliten. Interdisziplinäres Lyrikfestival

Künste haben Schwestern. Zumindest, wenn’s nach der Antike und dem Mythos der Musen geht. Doch der Gedanke liegt auch heute noch nah: Das Gedicht, ob episch oder pointiert, verträgt sich gut mit dem Gesang, kann Widerhall in Tanz und Gemälde finden, wirkt ins Puppenspiel wie in die Medieninstallation hinein. Satelliten, das interdisziplinäre Lyrikfestival, erforscht Symbiosepotentiale von Gegenwartslyrik. Acht Dichter*innen ziehen ins Alte Pfandhaus in der Kölner Südstadt: Maren Kames und Swantje Lichtenstein, Christoph Wenzel, Martin Piekar, Ron Winkler, Ulrike Almuth Sandig,…

»
01Juli | Sa | 2017

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock'n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er für die Satire-Seite "Wahrheit" mitverantwortlich, hat fünf Bücher veröffentlicht und er ist vor allem eines, er ist urkomisch. Sowohl als Leser als auch als Autor.…

»
16November | Do | 2017
07Dezember | Do | 2017
04Februar | So | 2018

Blickwechsel Musik und Literatur: ≫Ein russischer Abend≪

Sergej Rachmaninow war einer der renommiertesten Komponisten und Pianisten seiner Zeit. Doch ein großer Wunsch blieb ihm versagt: In russischer Erde bestattet zu werden. Der erste Weltkrieg zwang ihn, Russland zu verlassen und nach Amerika zu gehen. Obwohl ihm im Exil die Inspiration für neue Kompositionen fehlte, erzählen viele seiner früheren Werke bereits vom Trennungsschmerz, aber auch vom Hadern mit seiner Heimat. Ein Hadern, das dem früher geborenen Fjodor M. Dostojewski (Bild) nicht fremd ist: Auch in den Texten des…

»
13April | Fr | 2018

Caput VIII – Heine in Müllem

Theatrale Stadtteilerkundung in Köln-Mülheim Vom Wienerplatz bis zum Rhein mit Schauspiel, Projektion und Musik

»
04Mai | Fr | 2018

Caput VIII – Heine in Müllem

Theatrale Stadtteilerkundung vom Wiener Platz bis zum Rhein mit Schauspiel, Musik und Projektionen.

»
05Mai | Sa | 2018

Caput VIII – Heine in Müllem

Theatrale Stadtteilerkundung vom Wiener Platz bis zum Rhein mit Schauspiel, Musik und Projektionen.

»
11Mai | Fr | 2018
12Mai | Sa | 2018
+ Veranstaltungen exportieren