Lade Veranstaltungen
20November | Di | 2018

Christoph Gottwald – Premierenlesung mit Gerd Köster

Christoph Gottwald schrieb den ersten Köln Krimi – jetzt lässt er seinen Kult-Ermittler Manni Thielen wieder auferstehen. Manni, Zocker und Gelegenheitsdetektiv aus Geldnot, ist ein Antiheld mit kölschem Charme. Weil er glaubte, sie hätten seine fünfjährige Tochter Marie getötet, nahm er einst blutige Rache an zwei Kölner Gangsterbossen und floh aus seiner Heimatstadt. Aber der Doppelmord war ein fataler Fehler, denn Marie lebt. Nach fünfundzwanzigjähriger Odyssee kehrt Manni nun unter falschem Namen nach Köln zurück, um die Spur seiner Tochter aufzunehmen. Doch dann schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos zu ...
Rasant, rotzig und schnörkellos – die lang erwartete Fortsetzung der Reihe, gelesen von Gerd Köster.

Sprecher und Moderation: Gerd Köster

»
21November | Mi | 2018
24November | Sa | 2018

„Wie die Geschichten auf die Welt kamen“ – Vorleseabend der Literaturen Afrikas

© Malina Ebert             © Steffi Henn   Dela Dabulamanzi und Oliver El-Fayoumy lesen vor. Ulrich Biermann moderiert.   Zum siebten Mal laden die stimmen afrikas zu einem spannenden Streifzug durch die literarischen Landschaften des afrikanischen Kontinentes ein. In diesem Jahr haben wir die aus Film und Fernsehen bekannte Dela Dabulamanzi und den Schauspieler Oliver El-Fayoumy engagiert, um Ihnen eine exquisite Auswahl an Geschichten von Klassikern und Nachwuchstalenten vorzustellen. Die Lesereise führt u.a. in die Lebenswelten von Mia Coutos Heldin Imani aus Mosambik in der frühen Kolonialzeit und in die Stille…

»
01Dezember | Sa | 2018

Internationale literarische Adventsfeier

Wie in den vergangenen Jahren lesen an diesem bunten Abend von Forough Book und parasitenpresse Autor*innen, Übersetzer*innen und die Buchhändlerin Lieblingstexte in verschiedenen Sprachen. Diesmal sind Adrian Kasnitz, Anna Mehdipor, Elena Pallantza, Gundula Schiffer und Bastian Schneider dabei und stellen texte u.a. auf Deutsch, Griechisch, Hebräisch und Persisch vor. Eintritt frei! Plätzchen mitbringen!

»
02Dezember | So | 2018

Don Quijote trifft Hamlet – ein Literaturkonzert

Stefan Sell präsentiert: Don Quijote trifft Hamlet – ein Literaturkonzert, bei dem der Kampf gegen Windmühlen zum Flamenco mit einem Rührmixer wird und Hamlet in einer Fußballreportage gipfelt! Die Presse schwärmt: „Sell ist begnadeter Erzähler und virtuoser Gitarrist in einem. Furios!“ Er macht Weltliteratur greifbar, fesselnd und äußerst unterhaltsam. Es ist seine Lesart von Don Quixote und Hamlet und was er zwischen den Zeilen findet, wird vergnügt pointiert. Man bekommt sofort Lust, weiterzulesen. Das Faszinierende ist wie Sell erzählt, wie…

»
05Dezember | Mi | 2018
08Dezember | Sa | 2018

Köln trifft Kyiv – MEET UP! in Ehrenfeld

Pictoric Land in Sicht

Welche neuen Anforderungen eine zunehmend digitalisierte Gesellschaft an unser Verständnis von Menschenrechten stellt, haben Autor*innen und Journalist*innen der Kölner Literaturinitiative Land in Sicht und dem null22eins Magazin mit Illustrator*innen des Kollektvis Pictoric aus Kyiv diskutiert. 

»
13Dezember | Do | 2018

Land in Sicht #32 mit mit Mia Göhring, Ralph Tharayil, Kyra Mevert und Linda König

LIS, Mario Frank

Unser Jahresabschluss mit Mia Göhring, Ralph Tharayil, Kyra Mevert und Linda König. Freut euch auf eine besinnliche Land in Sicht im Christmas Café Fleur.

»
15Dezember | Sa | 2018

gegenlichtlesen 11 – Andere Welten

Schauspieler und Interpreten lesen, flüstern, intonieren und inszenieren Texte aller Art zum Thema ANDERE WELTEN. Ob Klassiker der Weltliteratur oder zeitgenössische Autorinnen und Autoren: Wir reisen zu bekannten und unbekannten Himmelskörpern, entdeckten Länder voller Magie und untersuchen das Unerklärliche im Hier und Jetzt. Dazu gibt es Live-Musik von Miriam Berger. Auf der Bühne: Mario Neumann, Sarah Schygulla und Sebastian Förster. Durch den Abend führen Christina Löw und Alessandra Reß. Weitere Informationen zu gegenlichtlesen finden sich auch hier: http://www.gegenlichtlesen.de Ticktets im…

»
16Dezember | So | 2018

Märchen zur Weihnachtszeit

Märchen und Geschichten sprechen Menschen aller Generationen an. Sie erzählen von Liebe und Glück, Abschied und Neubeginn, Lebenskunst und Mut. Die Kölner Märchenerzählerin Vera Ruhrus erzählt zur Weihnachtszeit  für Erwachsene und Kinder Märchen aus aller Welt, ihr lebendiger und humorvoller Vortrag wird begleitet von der Musikerin Marlis Bredehorst.   Eintritt frei, aber Spenden für die Vortragenden erbeten

»
13Januar | So | 2019

Renee Blume liest aus: „Reise zum Mittelpunkt der Erde“

Renee Blume liest aus: „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ von Jules Verne   Die französische Originalausgabe erschien 1864 in Paris und die erste deutsche 1873, fast 10 Jahre später. Jules Verne, der Erfinder und ungeschlagene Meister des Science-Fiction-Romans, hat in „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ eine fantastische Welt geschaffen, die Leser seit vielen Generationen in den Bann zieht: Der Krater des isländischen Sneffels-Vulkans dient Professor Lidenbrock und seinen Gefährten als Eingang ins Innere der Erdkugel, wo sie auf eine labyrintische…

»
24Januar | Do | 2019

Land in Sicht #33 mit Inga Fischer, Karl Wolfgang Flender, Felix Krakau & Andra Schwarz

Am 24. Januar sehen wir uns wieder im Café Fleur und hören Inga Fischer, Karl Wolfgang Flender, Felix Krakau und Andra Schwarz. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch.

»
05Februar | Di | 2019

DIE BUCHHANDLUNG GOLTSTEINSTRASSE EMPFIEHLT: Thomas de Padovas „Nonna” – eine wunderbare Liebeserklärung an das ländliche Italien…

Eine wunderbar einfühlsame Liebeserklärung an das ländliche Italien und an die unausgesprochenen Bande zu seiner schweigsamen Großmutter ist Thomas de Padovas Buch „Nonna”. Schon von Kindesbeinen an verbrachte der Autor mit der Familie den Sommerurlaub in der Heimat seines Vaters, dem kleinen Ort Mattinata in Apulien. Der Besuch der Großmutter, der Nonna, bedeutet Ruhe und ein Herunterkommen in der dörflichen Abgeschiedenheit der italienischen Provinz. Am Dienstag, den 5. Februar berichtet Thomas de Padova bei uns von seiner italienischen Familiengeschichte und…

»
07Februar | Do | 2019

Guy Helminger: Die Allee der Zähne. Aufzeichnungen aus Iran.

Lesung. Guy Helminger im Gespräch mit Gerrit Wustmann.   Das Iran-Bild in den Medien ist von Klischees geprägt: Unterdrückte Frauen, radikale Islamisten neben Orient-Romantik. Doch wie sieht es wirklich aus in Teheran und Isfahan? Der Kölner Schriftsteller Guy Helminger hat das Land besucht und gemeinsam mit seinem iranischen Kollegen Amir Hassan Cheheltan einen Blick hinter die Schlagzeilen geworfen. Der erste Mullah begegnete ihm erst am vierten Tag – an der Bushaltestelle. Mit „Die Allee der Zähne“ hat Helminger ein so…

»
15Februar | Fr | 2019

Nino Haratischwili – Die Katze und der General

Datum: Freitag, 15. Februar um 19.30 Uhr Ort: Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln Moderation: Thomas Laue Eintritt: 10,-€ / 8,-€ Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen »Der General« genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist jene an die grausamste aller Nächte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine große ungesühnte Schuld. Der Zeitpunkt der Abrechnung ist…

»
+ Veranstaltungen exportieren