Lade Veranstaltungen
25April | Do | 2019

1. Phantastische Lesenacht

Unter dem Motto „Schöne neue Welten“ präsentiert das Phantastik Autoren Netzwerk (PAN) am Donnerstag, den 25. April 2019, ab 19 Uhr im KOMED-Saal im Mediapark 7, 50670 Köln die „1. Phantastische Lesenacht“. Ein phantastischer Abend mit acht Autorinnen und Autoren, die einen Einblick in die deutsche Phantastik geben: • Bücher über Bücher: Kai Meyer (Der Pakt der Bücher) und Akram El Bahay (Die Bibliothek der flüsternden Schatten) • Romance und Social Fantasy : Stefanie Hasse (Heliopolis) und C. E. Bernhard…

»

Land in Sicht #34 mit Juliana Kalnay, Fabienne Dür, Nasanin Kamani und Cecilia Röski

Junge Literatur im Café Fleur! Im April lesen Juliana Kalnay, Fabienne Dür, Nasanin Kamani und Cecilia Röski. Um 20 Uhr geht es los.

»
08Mai | Mi | 2019

Autorenlesung mit Feridun Zaimoglu: Die Geschichte der Frau

Ein literarisches Abenteuer, ein großer Gesang, ein feministisches Manifest: Feridun Zaimoglus neuer Roman ist ein unverfrorenes Bekenntnis zur Notwendigkeit einer neuen Menschheitserzählung – aus der Sicht der Frau. Dieses Buch erzählt eine unerhörte Geschichte. Es lässt zehn außerordentliche Frauen zur Sprache kommen vom Zeitalter der Heroen bis in die Gegenwart. Es sind Menschen, deren Sicht auf die Dinge nicht überliefert wurde. Weil Männer geboten, die Wahrheit tilgten und die Lüge zur Sage verdichteten. Diesen Frauen war es vorbehalten, schweigend unsichtbar…

»
14Mai | Di | 2019

CRIME COLOGNE: Südfrankreich schmecken mit Martin Walker

Der britische Bestsellerautor Martin Walker

Südfrankreichs beliebtester Ermittler Bruno, Chef de Police, ist zurück! Bestsellerautor Martin Walker schickt seinen Protagonisten in seinem elften Fall auf die Suche nach der jungen Frau eines britischen Geheimdienstoffiziers, die sich im idyllischen Périgord erholen sollte. Dabei stößt Bruno auf ein vermeintliches Liebesnest, das bald zum Schauplatz eines Doppelmords werden soll.
Mit unendlicher Liebe zur französischen Kultur zeichnet Martin Walker malerische Landschaften, lässt seinen Lesern regionale Köstlichkeiten auf der Zunge zergehen – und gewährt dabei en passant historische und soziale Einblicke in die Seele einer französischen Region. Ein Abend für alle Frankreich-Liebhaber!

»
19Mai | So | 2019

Susan G. MacNell „Versteckt in den Highhlands“

„Versteckt in den Highhlands“ ist ein spannender, durchaus auch erotischer Roman, dem es weder an Tiefgang noch an Humor fehlt.“ Ineinander verwobene Fäden ergeben schließlich eine Liebeserklärung an Schottland, an Charaktere mit Ecken und Kanten, vor allem aber an die Liebe selbst! Während der ca. 45 Minuten dauernden Lesung zeigt die Autorin eine Bildershow ihrer Schottlandreisen. Passend zur beginnenden Reisezeit liest die im Rheinland lebende Autorin Susan G. MacNell aus ihrem 2017 erschienen Roman

»
05Juni | Mi | 2019

Autorenlesung mit Tomer Gardi: Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück

Eine verspielte Amtsgroteske und gleichermaßen ein relevanter Roman über israelische Gegenwart, über Amts- und Staatsmacht, über die Macht und Ohnmacht des Erzählens: Der Antrag eines Schriftstellers auf Arbeitslosenhilfe und ein Deal mit seinem Sachbearbeiter sind Ausgangspunkt für einen Ehrzählreigen voller unvergesslicher Figuren, herrlicher Komik, tiefem Ernst und grandioser erzählerischer Wucht. So komisch wie tiefsinnig, poetisch ausgefeilt und doch griffig. Das ist ein famoser Roman, dem wir Aufmerksamkeit und Leser wünschen, auch weil er auf sehr sympathische Weise der feuilletonistischen Gefälligkeitsliteratur…

»
+ Veranstaltungen exportieren