Lade Veranstaltungen
29September | Fr | 2017

Anna Thalbach liest Edgar Allan Poe

Moderation: Antje Deistler Experte: Andreas Nohl Edgar Allan Poes Werk war von Anfang an eine Provokation. Vom puritanischen Amerika verachtet und schließlich vergessen, war es Charles Baudelaire, der Poes Œuvre in fünf Bänden übersetzte und kommentierte und ihm so posthum zu Weltruhm verhalf. Poe, der als eigenwilligste und faszinierendste Dichterpersönlichkeit im Amerika des 19. Jahrhunderts gilt, verbindet in seinen Geschichten das Phantastische und Realistische, das Groteske und Grauenvolle, das Makabre und Kriminalistische auf unvergleichliche Weise. Die Schauspielerin Anna Thalbach leiht…

»
04Oktober | Mi | 2017

Deborah Feldman – Unorthodox

Moderation: Christian Ruzicska Am Tag seines Erscheinens führte der Titel Unorthodox schlagartig die Bestsellerliste der New York Times an und war sofort ausverkauft. Wenige Monate später durchbrach die Auflage die Millionengrenze. Die amerikanische Presse erklärte diesen Erfolg von Deborah Feldmans Bericht so: Noch nie hat eine Autorin ihre Befreiung aus den Fesseln religiöser Extremisten so lebensnah, so ehrlich, so analytisch klug und dabei literarisch so anspruchsvoll erzählt. In der chassidischen Satmar Gemeinde in Williamsburg, New York, herrschen die strengsten Regeln…

»
05Oktober | Do | 2017

Manal al-Sharif – Losfahren

Moderation: Antje Deistler Deutscher Text: Marion Mainka Eine Veranstaltung auf Englisch und Deutsch Manal al-Sharif ist eine der wichtigsten Vorkämpferinnen für Frauenrechte in der islamischen Welt. Ihre aufregende und offene Lebensgeschichte ist beides, ein Dokument der Unterdrückung und der Befreiung. Saudi-Arabien ist das letzte Land, das Frauen noch das Autofahren verbietet. Ein Gesetz gibt es nicht, nicht einmal eine religiöse Begründung. Es ist eine Frage der Macht in einer Gesellschaft, in der Frauen weitgehend rechtlos sind und für alle wichtigen…

»
21November | Di | 2017

Gert Scobel im Gespräch mit Wolf Singer

Ist das, was wir wahrnehmen, die Wirklichkeit? Können wir unseren Geist trainieren und Achtsamkeit lernen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn Hirnstrukturen unsere Entscheidungen vorzeichnen? In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit, und Matthieu Ricard, Molekularbiologe, buddhistischer Mönch und Bestsellerautor, in einen Dialog über Kernfragen unserer Existenz – über Glück, Selbstkontrolle und die Macht von Gefühlen. Auf den ersten Blick sind Singers westliche Neurowissenschaft…

»
29November | Mi | 2017

Colson Whitehead – Underground Railroad

Moderation: Prof. Dr. Sabine Sielke Deutscher Text: N.N. Eine Veranstaltung auf Englisch und Deutsch Das Buch, über das ganz Amerika spricht: eine furiose Geschichte, die ein helles Licht auf eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte wirft. Colson Whitehead erzählt die Odyssee einer Sklavin durch das Land der vermeintlichen Freiheit. Cora ist nur eine der unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht – doch wie und wohin? Caesar, ein Leidensgenosse, erzählt…

»
+ Veranstaltungen exportieren