Lade Veranstaltungen
23Januar | Di | 2018
30Januar | Di | 2018

Eines Tages alles dir – Begegnung mit der römischen Autorin Veronica Raimo

Moderation: Luciana Caglioti. Die deutschen Textauszüge liest die Schauspielerin und Sprecherin Jana Rahma. „Eines Tages alles dir“ erzählt von Frauen, die sich ohne Scheu lächerlich und impulsiv, verletzlich oder grausam zeigen. Frauen, fähig zu träumen und alle Träume platzen zu lassen, zu vertrauen und zu betrügen, verbissen wie sprunghaft zu sein und sich selbst ernst oder auf die leichte Schulter zu nehmen. Sie sind erfüllt von Rastlosigkeit, treten mit tragikomischer Ironie auf und verteidigen einstweilen das Recht auf Unglück gegenüber…

»
31Januar | Mi | 2018
01Februar | Do | 2018

Rolf Steiner – Der Holunderkönig

Moderation: Michael Krüger Ein Mann bricht eines Morgens nach Chaville nahe Paris auf, um das Haus von Peter Handke, für den er schon lange schwärmt, zu finden. Er fragt in der örtlichen Buchhandlung nach und im Rathaus, zieht Häuser in die engere Wahl und kehrt in Bistros ein, in denen er sich Handke vorstellen kann. Seine Suche, grundiert mit Reflexionen über dessen Werk, mündet in einen Bericht, den er dem verehrten Schriftsteller eines Tages im Frühjahr hinter sein Gartentor stellt.…

»
02Februar | Fr | 2018

Rund um den Punkt

Rund um den Punkt Buchkunst aus der Sammlung Julia Vermes zu Punkt, Kreis, Loch Ausstellungseröffnung am Freitag, den 2. Februar 2018, um 19.00 Uhr Die Sammlerin Julia Vermes und Dr. Elke Purpus (Direktorin der Kunst- und Museumsbibliothek) werden in einem Gespräch in die Ausstellung einführen. Heidrun Grote wird Texte von Kurt Tucholsky, Hans Arp u.a. zu Punkt, Kreis, Loch vorlesen Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln) Ausstellung vom 3. Februar bis zum 18. März 2018 Kunst- und Museumsbibliothek…

»
15Februar | Do | 2018

Sizilianische Streiflichter – Begegnung mit Andreas Rossmann

Andreas Rossmann, Kulturkorrespondent der FAZ in Nordrhein-Westfalen, hat ein etwas anderes Buch über Sizilien geschrieben, eines das nicht die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und Cefalù, Piazza Armerina und das Tal der Tempel bestaunt. Der Autor hat sie alle besucht und auf den Wegen – oft Umwegen – eine Wirklichkeit wahrgenommen, die in den Kunst- und Reiseführern nicht vorkommt, eine Gegenwart voller Überraschungen und Entdeckungen, die im Schatten der übermächtigen Geschichte lebt. Im Gespräch mit Isabel Pfeiffer-Pönsgen, Ministerin für Kultur und…

»
19Februar | Mo | 2018
26Februar | Mo | 2018
01März | Do | 2018

Nicole Staudinger präsentiert ihr Buch „Stehaufqueen“

Buchpremiere: Nicole Staudinger präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch "Stehaufqueen. Die Herausforderungen des Lebens elegant und majestätisch meistern". Das Buch: Resilienz kann man lernen: Nicole Staudinger zeigt, wie man auch in Krisen immer wieder „Ja!“ zum Leben sagt. Jeder erlebt einmal Rückschläge, Krisen oder doofe Tage. Doch woran liegt es, dass die einen daran zerbrechen und die anderen scheinbar locker damit fertig werden? Und was ist eigentlich ein Schicksalsschlag, was eine Lappalie – und wer bestimmt das? Nicole…

»
22März | Do | 2018
24März | Sa | 2018
06April | Fr | 2018

Peter Michalzik: 1900

(c) Manfred Kötter 1900 wurden Utopien gelebt – in Jasnaja Poljana von Lew Tolstoi, in Berlin oder Brasilien, vor allem aber auf dem Monte Verità, am Ufer des Lago Maggiore. Hier wurde das moderne Leben erfunden mit seiner Lust an Gesundheit, Körper und Individualismus. 118 Jahre später findet die Veranstaltung zu Peter Michalziks »1900. Vegetarier, Künstler und Visionäre suchen nach dem neuen Paradies« in Köln statt. Moderation: Julian Pörksen (Dramaturg)

»
11April | Mi | 2018

Hannes Ley: #ichbinhier. Zusammen gegen Fake-News und Hass

Moderation: Constanze Kurz Hate Speech hat eine lange Tradition im Internet. Anfangs waren vor allem Einzelne davon betroffen. Doch längst wissen wir um das destruktive Potenzial dieser Pöbeleien für die ganze Gesellschaft. Eine gravierende Folge ist neben der Verrohung der Diskussionskultur auch die Unterminierung der Demokratie. Hannes Ley kämpft gemeinsam mit den 37.000 Mitgliedern der von ihm gegründeten Facebook-Gruppe #ichbinhier entschlossen gegen den Hass im Netz. Wann immer gezielt Lügen verbreitet werden und mit Frauen-, Fremden- und anderer Meinungs-Feindlichkeit niederste…

»
14April | Sa | 2018
24April | Di | 2018
+ Veranstaltungen exportieren