Lade Veranstaltungen
15November | Do | 2018

Land in Sicht #31 mit Linda Achberger, Demian Lienhard, Leyla Bektas und Paulina Czienskowski

Am 15. November ist wieder LAND IN SICHT im Café Fleur. Dieses Mal mit Linda Achberger, Demian Lienhard, Leyla Bektas und Paulina Czienskowski.

»
17November | Sa | 2018

Armin Maiwald: Die Römer kommen!

Septimus und Quintus Agrippa erhalten vom römischen Kaiser Augustus den Auftrag, ein Legionslager am Rhein aufzubauen. Aus dem Nichts soll in tiefster Wildnis ein neuer Standort als Grenzsicherung für das Imperium Romanum entstehen. Aber das ist nicht die einzige Herausforderung: Die Gegend ist gefährlich und von Germanen bevölkert. Amüsant und anschaulich erzählt Armin Maiwald in einer fiktiven, in historische Fakten eingebetteten Geschichte von der Stadtgründung Kölns – ubi bene ibi Colonia! Eine Veranstaltung für die ganze Familie! Für die Verpflegung…

»
20November | Di | 2018

Christoph Gottwald – Premierenlesung mit Gerd Köster

Christoph Gottwald schrieb den ersten Köln Krimi – jetzt lässt er seinen Kult-Ermittler Manni Thielen wieder auferstehen. Manni, Zocker und Gelegenheitsdetektiv aus Geldnot, ist ein Antiheld mit kölschem Charme. Weil er glaubte, sie hätten seine fünfjährige Tochter Marie getötet, nahm er einst blutige Rache an zwei Kölner Gangsterbossen und floh aus seiner Heimatstadt. Aber der Doppelmord war ein fataler Fehler, denn Marie lebt. Nach fünfundzwanzigjähriger Odyssee kehrt Manni nun unter falschem Namen nach Köln zurück, um die Spur seiner Tochter aufzunehmen. Doch dann schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos zu ...
Rasant, rotzig und schnörkellos – die lang erwartete Fortsetzung der Reihe, gelesen von Gerd Köster.

Sprecher und Moderation: Gerd Köster

»
21November | Mi | 2018

Markus Gabriel: Der Sinn des Denkens

Buchvorstellung Moderation: Gert Scobel Das Denken ist vielleicht der wahre Hauptbegriff der Philosophie. Insbesondere Platon und Aristoteles haben sie als das Nachdenken über das Nachdenken definiert. Unser menschliches Denken ist einer unserer Sinne und damit unüberwindbar an biologische Bedingungen gebunden. Das lässt sich zwar nicht nachbauen. Dennoch sind wir in bestimmter Hinsicht selber eine Form der künstlichen Intelligenz. Denn unser geistiges Vermögen entsteht historisch und kulturell aus dem Bild, das wir uns von uns selber und von unserer Umgebung machen.…

»
22November | Do | 2018

Buchpremiere: Lorenz Stassen liest aus „Blutacker“

Buchpremiere: Lorenz Stassen liest aus seinem neuen Thriller „Blutacker“. Moderation: Claudia Cosmo. Das Buch: Knapp ein Jahr ist vergangen, seit Nicholas Meller und seine Referendarin – jetzt Liebhaberin – Nina Vonhoegen den Angstmörder zur Strecke gebracht haben. Die Berichterstattung über den Fall hat ihn als Strafverteidiger landesweit bekanntgemacht. Nun hat er zahlungskräftige Mandanten, ein neues Büro in der Innenstadt von Köln und mehrere Angestellte. Privat ist er mit Nina zusammengezogen, doch das Zusammenleben erweist sich als schwieriger als anfangs gedacht.…

»
23November | Fr | 2018

Babelsprech. International. // Eurovision Poetry

Im Rahmen des Projekts "Babelsprech. International" finden am 23. November 2018 an unterschiedlichen Orten Europas Lesungen statt, auch hier in Köln. Acht Dichterinnen und Dichter kommen zusammen. Acht verschiedene poetische Ansätze, acht verschiedene Perspektiven, acht verschiedene Biographien und Werksentwürfe. Dabei sind die gegenwärtige Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiatin Özlem Özgül Dündar, die ehemaligen Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiaten Adrian Kasnitz und Christoph Wenzel sowie die Dichter*innen Gundula Schiffer, Vera Zlatic, Christoph Danne, Alexandru Bulucz und Paul-Henri Campbell. Hören Sie und diskutieren Sie mit diesen Dichter*innen, die alle unterschiedlichen…

»
27November | Di | 2018
28November | Mi | 2018

Lesung, Live-Musik und Ausstellungseröffnung

Zu einem musikalisch-literarischen Abendspaziergang in der Galerie Smend, Mainzer Str. 31 laden die Schriftsteller Bert Brune und René Klammer sowie der Liedermacher Sebastian Landwehr ein. Der Eintritt ist frei, Platzreservierungen sind telefonisch möglich: 0221 31 20 47. Mit Beginn der Veranstaltung öffnet außerdem die Ausstellung „Der Lauf des Lebens“ mit Werken von Bert Brune. Anlässlich des 75. Geburtstags des Kölner Schriftstellers und „Stadtwanderers“ wird bis zum 4. Dezember erstmals eine Auswahl seiner Bilder zu sehen sein. Am 29.11. und 30.11.…

»
01Dezember | Sa | 2018

HELLOPOETRY! meets fremdwOrte. Interkulturelle Lyriklesung

Seit 2015 tauschen sich deutschsprachige und nicht-deutschsprachige Autor*innen und Übersetzer*innen bei den monatlichen Treffen des Interkulturellen Autorencafés fremdwOrte im Literaturhaus Köln über Texte, Schreiberfahrungen und Identitäten aus. Aus Anlass des dreijährigen Bestehens des Projekts sind 4 Lyriker*innen aus 3 Ländern zu Gast bei der Lesebühne HELLOPOETRY. Es tragen vor: Ibrahim Almasri, Pilar Baumeister Andreo, Noor Kanj und Prithu Sanyal. Moderation: Roberto Di Bella und Christoph Danne. Die Lesung wird musikalisch begleitet von Samuel Horn auf der Gitarre und mit eigenen…

»
08Dezember | Sa | 2018

Köln trifft Kyiv – MEET UP! in Ehrenfeld

Pictoric Land in Sicht

Welche neuen Anforderungen eine zunehmend digitalisierte Gesellschaft an unser Verständnis von Menschenrechten stellt, haben Autor*innen und Journalist*innen der Kölner Literaturinitiative Land in Sicht und dem null22eins Magazin mit Illustrator*innen des Kollektvis Pictoric aus Kyiv diskutiert. 

»
10Dezember | Mo | 2018

Literaturklub: Kliteratur

Die Kölner Literaturzeitschrift Kliteratur wurde dieses Jahr gegründet und bringt gerade ihre zweite Nummer heraus. Sie versammelt Texte, Bilder und Collagen zum Thema "Zugang". Die Herausgeber Philipp-Bo Franke und Jonas Linnebank stellen die Zeitschrift vor und bringen spannende neue Autor*innen, u.a. den Berliner Schriftsteller Christian Lange-Hausstein, mit. Moderation: Adrian Kasnitz

»
13Dezember | Do | 2018

Land in Sicht #32 mit mit Mia Göhring, Ralph Tharayil, Kyra Mevert und Linda König

LIS, Mario Frank

Unser Jahresabschluss mit Mia Göhring, Ralph Tharayil, Kyra Mevert und Linda König. Freut euch auf eine besinnliche Land in Sicht im Christmas Café Fleur.

»
13Januar | So | 2019

Kölner Schmiede

Sechs Autor*innen, sechs Romane, sechs Monate gemeinsame Arbeit: Zum zweiten Mal tagte die Textwerkstatt Kölner Schmiede. Und präsentiert heute die Stimmen von morgen. Aus rund 100 Einsendungen wählte die Kölner Schmiede sechs Stipendiat*innen aus, im Literaturhaus über ihre Texte zu diskutieren, Einblicke in den Literaturbetrieb zu gewinnen, an ihren Poetiken zu feilen. Nun sind die Arbeiten ein intensives Halbjahr reifer – und die Werkstatt lädt zur Werkschau: Salvatore Calabrese lässt zwei Halbgeschwister das Joch einer schwäbisch-italienischen Küchendynastie tragen. Jess Cole…

»
14Januar | Mo | 2019

Literaturklub: Rettungswesen und Totenkulte mit Johanna Dombois und Ulrich van Loyen

Im Literaturklub entführen Johanna Dombois und Ulrich van Loyen nach Griechenland und Neapel. Dombois schreibt über Textilien und Körper, über Flüchtende auf dem Weg nach Europa. Van Loyen begibt sich auf Entdeckungsreise in Neapels Unterwelt zu Seherinnen, Geistern und Totenschädeln. Moderation: Adrian Kasnitz In "Rettungswesen" von Johanna Dombois geht es um Textilien, um Flüchtende, das Mittelmeer, Griechenland und Deutschland. Lesbos, Piräus, Athen und die documenta sind ihre Stationen, der ehemalige Berliner Flughafen Tempelhof und der Köln-Bonner Flughafen. Orten, an denen…

»
+ Veranstaltungen exportieren