Lade Veranstaltungen
23März | Sa | 2019

lit.COLOGNE: Francesca Melandri und Husch Josten über Väter und Vaterländer. Mit Anja Laïs

Kein Einlass nach Beginn – Schiff legt ab! italienisch | deutsch So „einige Lebenslügen Europas“, schrieb die ZEIT, hat Francesca Melandri in Alle, außer mir in die Luft gesprengt. Das von der Kritik weltweit gefeierte Familienepos ist der Abschluss einer eigenwilligen Trilogie. Denn auch mit Eva schläft und Über Meereshöhe zeichnete sie im Vater zugleich das Vaterland. Mit Kollegin Husch Josten (Land sehen) spricht sie […]

»

lit.COLOGNE: Vergeben oder fliehen? Miriam Toews und Anna Thalbach unter Mennoniten

englisch | deutsch Sie sind acht Frauen: Mütter, Töchter, Ehefrauen. Jahrelang wurden sie von den Männern ihrer Mennoniten-Gemeinde nachts betäubt und vergewaltigt. Während ihre Peiniger vor Gericht sind, beraten sie sich: Was tun wir, wenn die Männer zurückkommen? Vergeben oder fliehen? Die kanadische Autorin Miriam Toews, als Kind von Mennoniten erzogen, hat in Die Aussprache eine wahre Geschichte […]

»
+ Veranstaltungen exportieren