Lade Veranstaltungen
21September | Fr | 2018

facettenreich und unerwartet

BUCHGEBILDE Künstlerbücher und Objekte von Friederun Friederichs Die Künstlerin Friederun Friederichs und Dr. Elke Purpus (Direktorin der Kunst- und Museumsbibliothek) werden in einem Gespräch in die Ausstellung einführen. Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

»

facettenreich und unerwartet

Ausstellungseröffnung: Freitag, den 21. September 2018, um 19.00 Uhr Zum Inhalt: Die Ausstellung zeigt traditionelle Bücher in Codexform bis hin zu experimentell gestalteten Buch-Objekten von Friederun Friederichs (lebt und arbeitet in Frankfurt a.M., Lago Maggiore, Italien und Florida). Alle Werke sprühen nur so vor Ideenreichtum und der Vielzahl der verwendeten Materialien: Künstlerbücher, Buchobjekte zu literarischen […]

»
07Oktober | So | 2018

Der Quartalsleser #4

  An jedem ersten Sonntag im Quartal lädt Niklas Schütte zu einem bunten Vorlesenachmittag mit literarischen Fundstücken jeglicher Couleur und Gattung. Eintritt frei (Es liegt ein Hut aus)

»

Die Judenbuche – Literatur zum Essen

Zum 170. Todestag von Annette von Droste-Hülshoff liest Andreas Lange die erste deutsche Kriminalgeschichte und eßkultur kocht nach Art des Biedermeier.
»An einem solchen Tage – keinem Sonntag mehr – sah man Margreth eilends Türen und Fenster schließen. Abends stürzte sie aus dem Haus, ohne Haube und Halstuch, das Haar wild um den Kopf hängend, sich im Garten neben ein Krautbeet niederwerfend und die Erde mit den Händen aufwühlen, dann ängstlich um sich schauen, rasch ein Bündel Kräuter brechen und damit langsam wieder dem Haus zugehen, aber hinein, sondern in die Scheune. Es hieß, an diesem Tage habe Mergel zuerst Hand an sie gelegt …«

Menü:
- Eine Torte von grünem Kraute – Kräutertorte
- Ein gutes Süpplein vom Bier
- Ein lämmernes Dampffbrätlein – Lammbraten gedämpft mit Thymian
- Quittenstraubeln mit Wecken

»
+ Veranstaltungen exportieren