Lade Veranstaltungen
21September | Fr | 2018

facettenreich und unerwartet

BUCHGEBILDE Künstlerbücher und Objekte von Friederun Friederichs Die Künstlerin Friederun Friederichs und Dr. Elke Purpus (Direktorin der Kunst- und Museumsbibliothek) werden in einem Gespräch in die Ausstellung einführen. Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

»

facettenreich und unerwartet

Ausstellungseröffnung: Freitag, den 21. September 2018, um 19.00 Uhr Zum Inhalt: Die Ausstellung zeigt traditionelle Bücher in Codexform bis hin zu experimentell gestalteten Buch-Objekten von Friederun Friederichs (lebt und arbeitet in Frankfurt a.M., Lago Maggiore, Italien und Florida). Alle Werke sprühen nur so vor Ideenreichtum und der Vielzahl der verwendeten Materialien: Künstlerbücher, Buchobjekte zu literarischen […]

»
03Oktober | Mi | 2018

Bernhard Aichner – Dine & Crime – Österreichischer Abend

bernhard aichner

Im Sommer 1987 tötet ein dreizehnjähriger Junge seine Mitschülerin auf dem Dachboden eines Bauernhauses. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder …
Bernhard Aichner ist der größte Exportschlager, den die deutschsprachige Literatur seit Langem gesehen hat – seine Totenfrau-Trilogie wurde in 16 Sprachen übersetzt, eine US-Verfilmung ist in Vorbereitung. Nun ist der österreichische Bestsellerautor zurück und hat seinen neuesten Thriller »Bösland« für euch im Gepäck. Das Café Stanton setzt dem Thriller-Abend mit einem österreichischen Gaumenschmaus die Krone auf.

Moderation: Günter Keil

»

Stefan Lehnberg – Schiller und Goethe ermitteln

Gerade saßen Goethe und Schiller noch bei der Frau Mama zum Tee, schon sind sie wieder in einen kriminalistischen Fall verwickelt! Mysteriöse Mehllieferungen lassen vermuten, dass sich in Frankfurt eine Verschwörung anbahnt. Da bereits zwei Stadträte unter ungeklärten Umständen zu Tode gekommen sind, werden die bewährten Ermittler Goethe und Schiller um Mithilfe gebeten.
Der Comedian Stefan Lehnberg, der unter anderem auch für Harald Schmidt und Anke Engelke geschrieben hat, lässt Deutschlands Dichterikonen in »Die Affäre Carambol« ihren zweiten kniffeligen Fall lösen. Historisch informiert, skurril und einfach witzig!

Moderation: Jürgen Orthaus

»
+ Veranstaltungen exportieren