Lade Veranstaltungen
21November | Di | 2017

Gert Scobel im Gespräch mit Wolf Singer

Ist das, was wir wahrnehmen, die Wirklichkeit? Können wir unseren Geist trainieren und Achtsamkeit lernen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn Hirnstrukturen unsere Entscheidungen vorzeichnen? In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit, und Matthieu Ricard, Molekularbiologe, buddhistischer Mönch und

»

Wolf Singer & Matthieu Ricard: Jenseits des Selbst. Dialoge zwischen einem Hirnforscher und einem buddhistischen Mönch

Gert Scobel im Gespräch mit Wolf Singer  Ist das, was wir wahrnehmen, die Wirklichkeit? Können wir unseren Geist trainieren und Achtsamkeit lernen? Ist Liebe steuerbar? Und wie können wir ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben führen, wenn Hirnstrukturen unsere Entscheidungen vorzeichnen? In diesem Buch treten Wolf Singer, einer der weltweit führenden Hirnforscher und streitbarer Bezweifler der Willensfreiheit,

»

Irmgard Keun: Immer wieder eine Entdeckung

(c) Wallstein Verlag

Irmgard Keun ist im Mai 1982 in Köln gestorben und stadtbekannt. Mit ihren Romanen wurde sie zum literarischen Star der späten Weimarer Republik. Ihre Erzählungen über den NS-Alltag und das Leben im Exil wurden zu Klassikern. In der Nachkriegszeit entfaltete Irmgard Keun als scharfe Zeitkritikerin noch einmal satirische Energie. Nun liegt die erste vollständige und

»
+ Veranstaltungen exportieren