Lade Veranstaltungen
25September | Mo | 2017

Dine & Crime: Gallert/Reiter lesen aus »Glaube, Liebe, Tod« – Ruhrpott-Dinner

gallert/reiter

Dine & Crime - Ruhrpott-Dinner: Das Autorenduo Gallert/Reiter liest aus seinem neuen Krimi »Glaube, Liebe, Tod« um den Duisburger Polizeiseelsorger Martin Bauer begonnen – einen wunderbar unperfekten Anti-Helden, der mit alternativen Ermittlungsmethoden für erfrischende Unterhaltung sorgt. Das Café Central tischt zur Lesung leckere Köstlichkeiten aus dem Ruhrpott auf und sorgt so für den perfekten Krimi-Abend.

»

Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium: Yannic Han Biao Federer

Foto: © Promo

Fast ist es aus der Mode gekommen, das weite Ausholen, das epische Erzählen. Nicht mehr viele raumgreifende Sätze kommen von jungen Autor*innen, der lange Atem wird selten und seltener geholt – und umso schöner ist es, dass das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2017 an Yannic Han Biao Federer verliehen wird.

»

Bernhard Aichner liest aus »Totenrausch«

bernhard aichner

Der Preisträger des Crime Cologne Award 2015 liest im Bestattungsinstitut Kuckelkorn aus seinem neuen Thriller »Totenrausch«. Brünhilde Blum ist Bestatterin, liebevolle Mutter, Motorrad-Fan und glücklich verheiratet - bis ihr Mann vor ihren Augen getötet wird und Blum einen mörderischen Rachefeldzug gegen die fünf Männer beginnt, die seinen Tod wollten.

»
+ Veranstaltungen exportieren