Lade Veranstaltungen
31Mai | Mi | 2017

Julian Nida-Rümelin: Grenzen überdenken

Über 65 Millionen Menschen waren im Jahr 2016 auf der Flucht – denn mehr als zwei Milliarden leben weltweit in bitterster Armut, leiden an Hunger, Unterdrückung und unter den Folgen des Krieges. In der Reihe »Fluchtpunkt« stellt der Philosoph Julian Nida-Rümelin sein neues Buch Über Grenzen denken. Eine Ethik der Migration (edition Körber-Stiftung) vor und

»

Frank Witzel: Der ewige Geheimtipp I Ein Abend zur Erinnerung an Wolfgang Welt I Moderation: Norbert Wehr

Schreib, wie Du bist: das Motto der autobiographischen Bücher von Hermann Lenz könnte auch über den Romanen von Wolfgang Welt stehen. Denn Welt hat mit diesem Motto ernst gemacht, er hat es in die Tat, er hat es in Literatur umgesetzt. In einer Art nachträglichen Mitschrift erzählt Welt in seiner Romantrilogie Buddy Holly auf der

»
+ Veranstaltungen exportieren