Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sizilianische Streiflichter – Begegnung mit Andreas Rossmann

Andreas Rossmann, Kulturkorrespondent der FAZ in Nordrhein-Westfalen, hat ein etwas anderes Buch über Sizilien geschrieben, eines das nicht die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht Taormina und Cefalù, Piazza Armerina und das Tal der Tempel bestaunt. Der Autor hat sie alle besucht und auf den Wegen – oft Umwegen – eine Wirklichkeit wahrgenommen, die in den Kunst- und Reiseführern nicht vorkommt, eine Gegenwart voller Überraschungen und Entdeckungen, die im Schatten der übermächtigen Geschichte lebt.

Im Gespräch mit Isabel Pfeiffer-Pönsgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, eröffnet Andreas Rossmann Schlag- und Streiflichter auf ein Sizilien, das real ist und doch fremd anmutet. In seinem Buch „Mit dem Rücken zum Meer“ (Verlag Walther König) fügen sich Geschichten, Skizzen und Episoden, Porträts und Miniaturen zu einem Kaleidoskop, das mehr als nur einem Vorurteil über Sizilien, dem vom verschlossenen Sizilianer, vergnüglich widerspricht.

In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Köln und dem Verein „Freunde des Italienischen Kulturinstituts Köln e. V. – Deutsch-Italienische Gesellschaft“.