Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium: Yannic Han Biao Federer

Foto: © Promo

Fast ist es aus der Mode gekommen, das weite Ausholen, das epische Erzählen. Nicht mehr viele raumgreifende Sätze kommen von jungen Autor*innen, der lange Atem wird selten und seltener geholt – und umso schöner ist es, dass das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2017 an Yannic Han Biao Federer verliehen wird. Der nämlich scheut kein Stück zurück vor der großen Form: Und alles wie aus Pappmaché ist der Titel seines Romanprojektes. Der Text folgt in achronologisch angeordneten Kapiteln
einem Figurenensemble, das sich, aus der süddeutschen Provinz kommend, über die halbe Welt verteilt – und die Konflikte aus der Heimat doch nie ganz los wird. Die Laudatio auf den Preisträger hält die Leiterin des Literaturhauses Bettina Fischer. Yannic Han Biao Federer stellt seine literarischen Arbeiten im Gespräch mit Literaturhauskommunikator Tilman Strasser vor.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die Stadt Köln zu einem Umtrunk.

Veranstalter: Stadt Köln
Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter Gerd.Winkler@Stadt-Koeln.de

Foto: © Promo