Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kultur kontrovers

»Was tut das Land für die Künste?« fragt die vierte Gesprächsrunde von »Kultur kontrovers«. Auf Einladung von Literaturhaus und Kölnischer Rundschau ist Nordrhein-Westfalens neue Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen zu Gast.

Isabel Pfeiffer-Poensgens Gesprächspartner ist Gerhart R. Baum. Der Vorstandssprecher des Kulturrats NRW formuliert seine Erwartungen an die parteilose Politikerin. Noch vor Jahresfrist hatte Kulturstaatsministerin Monika Grütters aus Berlin den mageren Kulturetat des bevölkerungsreichsten Bundeslands kritisiert. Wird nun alles besser? Nach der Podiumsdebatte unter der Moderation von Rundschau-Kulturredakteur Hartmut Wilmes ist das Publikum zu Fragen eingeladen.