Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heinrich Heines “Deutschland. Ein Wintermärchen”

Heinrich Heines “Deutschland. Ein Wintermärchen”.

Szenischer Vortrag von Gerd Buurmann

 

Ein großer Teil des Gedichtepos “Deutschland. Ein Wintermärchen” von Heinrich Heine spielt in Köln. Der Schauspieler und Autor Gerd Buurmann präsentiert die Verse des Dichters und gibt einen historischen Einblick auf die Geschichten, die in dem Epos erzählt werden. Heinrich Heine erklärt zum Beispiel, warum der Bau des Kölner Doms so lange gedauert hat und was es mit dem Rheinwein auf sich hat. Zudem wird die Bedeutung der Texte von Heinrich Heine für die heute Zeit durchleuchtet und es werden Verbindungen zu aktuellen politischen Ereignissen hergestellt. Dabei erweist sich Heine als ein scharfer, komischer und nicht selten polemischer Geist, der auch für das 21. Jahrhundert noch einige Spitzen bereithält.