Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Guy Helminger, Marie T. Martin: Eigentlich Heimat

Welches Verhältnis entwickeln wir zu Orten, die unsere Identität prägen? In dem kürzlich erschienenen Sammelband Eigentlich Heimat – Nordrhein- Westfalen literarisch (herausgegeben von Bettina Fischer und Dagmar Fretter im Auftrag der Kunststiftung NRW) haben AutorInnen aus NRW ganz eigene Antworten gefunden.
Marie T. Martin und Guy Helminger stellen Ihre Texte (nicht nur aus diesem Buch) vor und führen im Anschluss mit Ulrike Janssen, der Regisseurin von ‚Displaced Person‘, ein Heimat-Abend-Gespräch.

In Kooperation mit der Kunststiftung NRW

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro