Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“

Wenn Lesungen im privaten Rahmen und an ungewöhnlichen Orten zu einer einzigartigen Mischung aus traditioneller Salonkultur und individuellem Erlebnis verschmelzen, ist wieder „Literatur in den Häusern der Stadt“. Im 17. Jahr präsentiert das Festival des KunstSalon vom 21. bis 25. Juni bei 26 Veranstaltungen in Köln wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Stars und Newcomern, Bestsellern und Neuentdeckungen, Vertrautem und Überraschendem. Der Kartenverkauf beginnt am 23. Mai 2017. Weitere Festivalorte sind Bonn und Hamburg.

Zu den Highlights in Köln zählen bekannte Persönlichkeiten wie Navid Kermani, Volker Kutscher, Elena Uhlig, Anke Fuchs, Ronja von Rönne und Denis Scheck, faszinierende Bücher wie „Das kalte Blut“, „Sommerkind“, „Die Gestrandete“, „32 Tage Juli“ und „Mord auf Bestellung“ sowie inspirierende Räumlichkeiten: zum Beispiel ehrwürdige Wohnzimmer, ein Golfclub, das Winterquartier des Circus Roncalli und bei schönem Wetter auch Dachterrassen und Gärten. Zusammengestellt hat das Programm die neue Gesamtfestivalleiterin Elisabeth Noss.

Die Karten zu 22 Euro, ermäßigt 15 Euro, können online unter www. www.kunstsalon.de oder bei der Tickethotline 0221-93679705 erworben werden.