Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dine & Crime: Gallert/Reiter lesen aus »Glaube, Liebe, Tod« – Ruhrpott-Dinner

gallert/reiter

Woran kann man glauben in einer Welt voller Verbrechen?

Dine & Crime.

Peter Gallert und Jörg Reiter sind nicht nur als Drehbuchautoren ein Dreamteam – ihr erster Kriminalroman »Kopfjagd« wurde direkt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit »Glaube, Liebe, Tod« hat das sympathisch-originelle Autorenduo eine neue Serie um den Duisburger Polizeiseelsorger Martin Bauer begonnen – einen wunderbar unperfekten Anti-Helden, der mit alternativen Ermittlungsmethoden für erfrischende Unterhaltung sorgt. Als ein Polizist, den er gerade vor dem Selbstmord bewahrt zu haben meint, von einem Parkhausdach in den Tod springt, begibt sich Bauer auf die Suche nach dem wahren Grund für dessen Tod und setzt dabei alles aufs Spiel … Das Café Central tischt zur Lesung leckere Köstlichkeiten aus dem Ruhrpott auf und sorgt so für den perfekten Krimi-Abend.

Moderation: Christian Beisenherz


Veranstaltungsinfos:

Dine & Crime
Ruhrpott-Dinner
Mo, 25.09.
19.30 Uhr

Gallert/Reiter – »Glaube, Liebe, Tod« (Ullstein)
Moderation: Christian Beisenherz

Café Central
Jülicher Straße 1
50674 Köln

VVK 28 €, AK 30 € (inkl. Speisen und Begrüßungsgetränk) | Tickets kaufen

Einlass ab 19.00 Uhr, freie Platzwahl