Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die literarische Zitronenpresse

Bekommt man vom Leben saure Zitronen serviert, soll man sie bekanntlich zur Limonadenherstellung nutzen. Nach literarischen Mixturen erkundigt sich

Dr. paed. Nicol Goudarzi im Gespräch mit Kathrin Lemler

Ein international erfolgreiches Kinderbuch, ein Theaterstück für die »Opernwerkstatt am Rhein«, eine Siegergeschichte beim Literaturwettbewerb der »Aktion Mensch«, zahlreiche Fachtexte. Grund genug, einen Abend mit der jungen Erziehungswissenschaftlerin und Autorin Kathrin Lemler zu verbringen. Texte sind ihre Limonade. Ihre persönliche Zitrone ist eine starke Körperbehinderung, die auch ihre Sprache beeinträchtigt. Wie finden die Wörter aus dem Kopf ihren Weg auf das Papier, wenn die Hände nicht tippen und die Stimmbänder nicht sprechen lassen? Finden Sie es heraus mit Kathrin Lemler und ihrem augengesteuerten Sprachausgabegerät!

Termin: 18. Januar 2018, 19 Uhr

Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Leverkusen – Wiesdorf, Friedrich-Ebert-Platz 3d, 51373 Leverkusen
Eintritt: € 5

Eine Veranstaltung im Rahmen der Leverkusener Literaturgespräche mit der Kölner Autorengruppe FAUST
Reihe der Stadtbibliothek Leverkusen in Kooperation mit der Kölner Autorengruppe FAUST und der Volkshochschule Leverkusen