Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Autorenlesung mit Elke Pistor: Makrönchen, Mord und Mandelduft

Annemie Engel backt gerne Kekse. Genau genommen ist das sogar seit fast fünfzig Jahren ihr Beruf. Allerdings hat sie nahezu genauso lange schon mit keinem Menschen mehr gesprochen. Doch als ihr Bruder Harald kurz vor Weihnachten des Mordes verdächtigt wird, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Annemie ahnt nicht, welche Gefahren hinter den friedlichen Kulissen des Niedelsinger Weihnachtsmarktes auf sie lauern …

Elke Pistor, Jahrgang 1967, studierte Pädagogik und Psychologie. Seit 2009 ist sie als Autorin, Publizistin und Medien-Dozentin tätig. 2014 wurde sie sie für ihre Arbeit mit dem Töwerland-Stipendium ausgezeichnet und 2015 für den Friedrich-Glauser-Preis in der Kategorie >> Kurzkrimi<< nominiert. Elke Pistor lebt mit ihrer Familie in Köln.

 

Nach der Lesung sind alle Gäste herzlich zu einem Umtrunk und einer Signierstunde eingeladen.

Autorenfoto: Ulricke Fackert