Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Marion Poschmanns Die Kieferninseln: Aus Traum wird Verdacht

Gilbert Silvester träumt, dass seine Frau ihn betrügt – und als Meister der Analyse kommt der Kulturwissenschaftler zu dem Schluss, dass was Traum war auch Wahrheit sein muss. In einer absurden Kurzschlusshandlung verlässt er seine Frau, steigt ins erstbeste Flugzeug und reist nach Japan, um Abstand zu gewinnen. Dort fallen ihm die Reisebeschreibungen des klassischen Dichters Bashō in die Hände, und plötzlich hat er ein Ziel: Wie die alten Wandermönche möchte auch er den Mond über den Kieferninseln sehen. Mit tiefgründigem Humor beschreibt Marion Poschmann in ihrem hochgelobten Roman Die Kieferninseln (Suhrkamp) Licht und Schatten im Leben eines nicht allzu erfolgreichen Bartforschers. Literaturkritiker Christoph Schröder stellt mit Marion Poschmann die Frage: Ist das Leben am Ende ein Traum?

  • Marion Poschmanns Die Kieferninseln: Aus Traum wird Verdacht
  • Termin: 1. Februar 2018 — 19:30 - 21:00
  • Ort: Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Kategorie: Autorenlesung
  • Eintritt: 6€ - 10€