Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ARAD => KÖLN

Mona Yahia 1954 in Bagdad geboren, emigrierte mit ihrer Familie 1971 nach Israel. Zwischen 1972-1974 leistete sie dort ihren Militärdienst, studierte danach Klinische Psychologie und arbeitete nach ihrem Studienabschluss zwischen 1980 bis 1985 als Psychologin in Tel Aviv. Im selben Jahr ging Mona Yahia nach Deutschland, wo sie zwischen 1986 bis 1992 die Hochschule der Bildenden Künste in Kassel besuchte und ihr Kunstdiplom machte. Seit 1997 lebt und arbeitet sie als Künstlerin und Autorin in Köln. Für ihr Werk Durch Bagdad fließt ein dunkler Strom erhielt sie 2003 den Preis der Jury der Jungen Leser in Wien.
Peter Rosenthal (1960 im rumänischen Arad geboren, lebt seit 1974 als Hausarzt in Köln) liest aus seinem neuen Roman In die Zeit fallen, ein Buch über eine Kindheit in der Ceausescu-Diktatur in Rumänien une eine Jugend in der Bundesrepublik Deutschland. Peter Rosenthal erzählt eine Geschichte, die geprägt ist durch das Leben in der Diktatur, die Zeit in der Bundesrepublik und durch seine jüdische Familie.

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro