Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Oliver Bottini liest aus »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens«

»Oliver Bottini ist einer der bedeutendsten Krimiautoren Deutschlands. Seine Bücher sind aber keine gewöhnlichen Kriminalgeschichten, sondern hochaktuelle Analysen der Gegenwart.« Tomas Kurianowicz, DIE ZEIT

Für sein Werk »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens« erhielt er 2018 den Deutschen Krimi Preis (Platz 1), um nur eine seiner zahlreichen Auszeichnungen zu nennen.

In »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens« ermittelt der Kripo-Kommissar Ioan Cozma in Temeswar, Rumänien. Eine junge Deutsche wird brutal ermordet, die Suche nach dem Verdächtigen führt Cozma in die Heimat der Toten, nach Mecklenburg-Vorpommern. Erst dort begreift er, dass er selbst an den Fäden eines unbekannten Strippenziehers hängt, der ihn zu zerstören droht. Er stößt auf einen Dschungel von Korruption und auf einen weiteren Toten …

»Ein Roman der moralischen Ambivalenzen, der feinen Grautöne, der nicht verurteilen sondern erkunden will.« Peter Körte, F.A.S.

»Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens« ist im DuMont Buchverlag erschienen.