Wolfgang Schiffer: Die Saison geht zu Ende

Seit seinem Debüt Die Befragung des Otto B. im Jahre 1974 ist der Kölner Schriftsteller neben eigener literarischer Arbeit stets auch als Herausgeber und Übersetzer tätig gewesen, vor allem von zeitgenössischer isländischer Dichtkunst. Hier galt sein Interesse insbesondere den sogenannten Atomdichtern, die nach dem 2. Weltkrieg, begleitetet von einem wahren Kulturstreit, die Moderne in die […]

Wolfgang Schiffer: Lesen heißt leben!

Auf seiner belletristischen Reise durch die Vielfalt der Literatur liest Wolfgang Schiffer dieses Mal Auszüge aus dem Roman Ein Freund des Hauses von dem französischen Autor Yves Ravey. Was als Familienidylle beginnt, entwickelt dramatische Spannung – frei von schriller Aktion und überflüssigen Wörtern. Ein menschliches Drama und ein kritisches Sittenbild aus der französischen Provinz. Eintritt: […]

Klára Hůrková und Hartwig Mauritz

Die in Prag erschienene deutsch-tschechische Anthologie Über den Dächern das Licht versammelt Lyrik und Kurzprosa von 22 tschechischen und 22 deutschen Autoren. Die Herausgeberin, Lyrikerin und Übersetzerin Klára Hůrková und der preisgekrönte Aachener Lyriker Hartwig Mauritz (Dresdner Lyrikpreis 2012) stellen im Gespräch mit Wolfgang Schiffer das Projekt vor und lesen ausgewählte Texte. Eintritt 8 €

Am Meer und anderswo

Der Kölner Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer Wolfgang Schiffer hat Beispiele seines seit Jahren währenden Engagements für die isländische Literatur, insbesondere für die zeitgenössische Lyrik auf der gerade einmal etwa 330.000 Menschen zählenden Insel im Nordwesten Europas in einer neuen Anthologie zusammengefasst: Am Meer und anderswo. Seine Lesung von hierin veröffentlichten Gedichten und kurzen Prosatexten ergänzt er um Berichte von […]

Wolfgang Schiffer: Lesen heißt leben!

Heute entführt Wolfgang Schiffer uns auf seiner belletristischen Reise durch die Vielfalt der Literatur in die Lombardei. Hier verlebt Quirina, eine alte Dame aus bester Familie, zufrieden und glücklich ihren Lebensabend. Doch im Titel des Buches kündigt sich schon das Unheil an: Die Geschichte von Quirina, dem Maulwurf und einem Garten in den Bergen. Eine […]

Internationales Lyrikfest Über der Kimmung #2 im Literaturklub

  Zum zweiten Mal findet im Literaturklub das Lyrikfest Über der Kimmung statt. Drei regionale und drei auswärtige Dichter*innen treffen aufeinander und lesen einen ganzen Nachmittag lang neue Texte. Der Vers Über der Kimmung stammt aus einem Gedicht von Johannes Bobrowski (1917-1965) und verweist auf den Horizont, ein Kante oder auch eine Lichtspiegelung. In dieses ungewisse, trügerische Gebiet jenseits der Kante […]

„Die Kölner kommen“

Melanie Raabe, Autorin, Journalistin, Drehbuchautorin, Bloggerin, Performerin und Theaterschauspielerin stellt nach ihrem Bestseller „Die Falle“  ihren neuen Thriller „Die Wahrheit“, beide btb Verlag, vor. Anne Siegel, Autorin, Journalistin, Radio- und Filmemacherin stellt ihr in diesem Herbst neu erscheinendes Buch „Senora Gerta“, LovelyBooks, vor. Den Dialog zwischen Publikum und Autorinnen moderiert der in Köln Sülz ansässige […]

Schöne neue Arbeitswelt II | J. J. Voskuil: Das Büro | Vorgestellt von Gerd Busse, Ulrich Faure und Wolfgang Schiffer

  Wie wird eigentlich gearbeitet hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts gearbeitet? Im Roman Das Büro von J.J. Voskuil können Sie es nachlesen. Der Roman schildert Leben und Arbeiten des wissenschaftlichen Angestellten Maarten Koning im Amsterdamer Institut für Volkskultur von 1957 bis in die 1980er Jahre. Es geht um Zuspätkommen und Kaffeepausen, um Kompetenzstreitigkeiten, Bürotratsch, […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können.

DIE ISLÄNDER KOMMEN II Denen zum Trost, die sich in ihrer Gegenwart nicht finden können Lyrik aus Island Gedichte von Ragnar Helgi Ólafsson: Surreal, leise melancholisch, humorvoll, schalkhaft und traumwandlerisch schön. Das sagt die Kritik über den von Jón Thor Gíslason und Wolfgang Schiffer ins Deutsche übertragenen Gedichtband des „Tómas-Guðmundsson-Poesiepreis“-Trägers, aktuell erschienen in einer zweisprachigen […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

Dinçer Güçyeter Aus Glut geschnitzt

Schon der Titel des neuen Gedichtbands des Lyrikers mit anatolischen Wurzeln lässt ahnen, welch große Leidenschaft seine Verse prägen. sei Schnitt, sei Schlitz, sei Wunde / heile dich mit eigenen Liedern / in der Röte des Morgenlichts, heißt es denn auch in einem der Gedichte, die wie ein einem Kaleidoskop oszillieren zwischen den Untiefen der […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]

J. J. Voskuil: Das Büro. Gelesen von Wolfgang Schiffer

  Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie eigentlich gearbeitet wird hinter den Bürotüren eines wissenschaftlichen Instituts? Im KulturSalon Freiraum kann man dies erfahren – und das in einem einzigartigen Experiment: Der Kölner Schriftsteller Wolfgang Schiffer gibt dem Romanzyklus Das Büro von J. J. Voskuil, in seiner zeitlos absurden Komik nicht nur in seinem […]