Kölner Autorengruppe FAUST

Toilettengeschichten – igitt. Doch gerade darum hat die Kölner Autorengruppe FAUST Spaß daran gehabt, sich diesem Ä-Bäh-Thema zuzuwenden, denn die Toilette, das WC oder 00 gehört schließlich zu den wichtigsten zivilisatorischen Errungenschaften der Menschheit und selbstverständlich zum Alltag eines jeden Menschen. Es wird Zeit, dieser stets peinlich verschwiegenen Einrichtung endlich einmal die nötige Ehre zu […]

Lesung der Kölner Autorengruppe FAUST

Reisen führen uns aus dem Gewohnten ins Andere: Zum Unterwegssein oder zu einem Ort, zum Fortbleiben oder zum Zurückkehren – und manchmal zu uns selbst. Es lesen Evert Everts, Thomas Geduhn, Stefan Kuntz, Rolf Polander und Regina Schleheck. Eintritt: 7 Euro Ort: Bistro

Haarsträubende Geschichten

Bei diesen Geschichten werden Ihnen die Haare zu Berge stehen. Mal vor Erstaunen oder Entsetzen und mal, weil es einfach haaarsträubend unglaublich ist, was Ihnen die Kölner Autorengruppe FAUST hier auftischt. Thomas Geduhn schildert einen Tag im Leben der Familie G., der anders verläuft als erwartet. Margit Hähner berichtet von einem Schönheitswettbewerb der ganz besonderen […]

Lesung der Kölner Autorengruppe FAUST

Passend zur Örtlichkeit berichtet Thomas Geduhn von einem Tag im Leben der Familie G, der ganz anders verläuft als erwartet.Margit Hähner verrät, wie man einen Schönheitswettbewerb gewinnt. Petra Reategui erzählt von dem Mann, der seine Frau über alles liebt und dabei das Staunen lernt, und Rolf Polander serviert maßgeschneiderte Verse und Kurzprosa, in denen Karl […]

Lesung der Kölner Autorengruppe FAUST

Sprung ins Glück … – oder knapp danebenRegina Schleheck erzählt ein altes Märchen neu. Margit Hähner sucht ihr Glück beim Rennen. Petra Reategui jagt dem Glück über Grenzen hinterher. Thomas Geduhn und Rolf Polander dichten sich ins Glück. Und als Gäste: Stefan Kuntz, der uns in eine glückliche Landschaft entführt, und Mila Mutzbach, die im […]

RHEIN! Zeitschrift für Worte, Bilder, Klang; Nr. 16

Erscheinungsdatum: Mai 2017. Verlag: Kunstverein KUNSTGEFLECHT e.V. (in Zusammenarbeit mit Verlag K. Roessler, Bornheim). ISBN 978-3-935369-41-1. Einband: kartoniertes Buch; 100 Seiten. Preis: 10,– €. || RHEIN! Nr. 16 bringt als thematisch ungebundenes Heft unveröffentlichte Texte und Bilder von namhaften wie unbekannten Autoren und Künstlern zwischen Madrid (Ángel Repáraz) und Erewan (Shant Mkrtchyan), Tournai (Jean-Claude Coenegracht) […]