Auftakt Festival – szenische Essays

Am 12. Mai kommt das Festival mit fünf szenischen Essays zu seinem Höhepunkt – fünf ausgewählte Texte von jungen AutorInnen aus dem deutschsprachigen Raum werden dafür von KünstlerInnen verschiedener Disziplinen auf performative, musikalische und bildnerische Weise zum Klingen gebracht.