„Worte finden, in denen man zu Hause ist“

Im Rahmen der vom VS-Köln organisierten Kölner Literaturtage zeigt das Literatur-in-Köln-Archiv (LiK) die Ausstellung „Worte finden, in denen man zu Hause ist“. Werkphasen des Kölner Schriftstellers und Musikers Rolly Brings sowie die verschiedenen Bedeutungsebenen des gesprochenen und gesungenen Wortes stehen im Fokus der Präsentation. Macht und Ohnmacht der Worte sind zentrale Themen im Schaffen Rolly […]