Peter Rosenthal: „In die Zeit fallen“

„In die Zeit fallen“ ist ein Buch über eine Kindheit in der Ceausescu-Diktatur in Rumänien und eine Jugend in der Bundesrepublik Deutschland aus der Sicht des Kölner Arztes und Autors Peter Rosenthal. Handelte es sich bei seinem Erstling „Entlang der Venloer Straße“ – einem Briefroman an den Jugendfreund René – um eine Identitätsfindung aus jüdischer […]

Literaturklub: Martin Krumbholz und Peter Rosenthal

Mit zwei Romanen startet der Literaturklub in den Herbst. Martin Krumbholz (Düsseldorf) stellt sein Debüt „Eine kleine Passion“ vor, der an einem Julitag des Jahres 2011 spielt. Peter Rosenthal (Köln) liest aus „In die Zeit fallen“ – ein Buch über eine Kindheit in Rumänien und Jugend in der Bundesrepublik. Martin Krumbholz, 1954 in Wuppertal geboren, […]

ARAD => KÖLN

Mona Yahia 1954 in Bagdad geboren, emigrierte mit ihrer Familie 1971 nach Israel. Zwischen 1972-1974 leistete sie dort ihren Militärdienst, studierte danach Klinische Psychologie und arbeitete nach ihrem Studienabschluss zwischen 1980 bis 1985 als Psychologin in Tel Aviv. Im selben Jahr ging Mona Yahia nach Deutschland, wo sie zwischen 1986 bis 1992 die Hochschule der […]

Peter Rosenthal: Und alle diese Buchstaben sind Feuer

Der Ehrenfelder Arzt und Schriftsteller Peter Rosenthal liest aus seinen beiden autobiographischen Romanen Entlang der Venloer Straße und In die Zeit fallen. Der Autor, im Banat geboren, kam Anfang der siebziger Jahre als 13-Jähriger nach Köln. In seinen Büchern erzählt er in einer poetischen Sprache und mit viel Humor eine eindrucksvolle Geschichte über Heimatlosigkeit und […]