Jo Lendle: Was wir Liebe nennen

“Sein bisheriges Dasein hatte ihn auf so etwas nicht vorbereitet: die Frau seines Lebens zu treffen, obwohl man die Frau seines Lebens bereits getroffen hatte.” Lambert ist Zauberer und fliegt zu einem Treffen von Zauberern nach Kanada. Dort lernt er Fe kennen. Sie ist keine Zauberin, sondern erforscht ausgestorbene Tierarten, vor allem die nur noch […]

Jo Lendle: Was wir Liebe nennen

Der Schriftsteller und Verleger Jo Lendle stellt in der Agneskirche sein aktuelles Buch vor – ein zauberhafter Roman über das Wesen der Liebe. Lambert ist Zauberer, aber er ist es nicht gern. Trotzdem akzeptiert er freundlich alles, was das Schicksal sich für ihn ausdenkt – bis er bei einem Auftritt in Kanada Fe kennenlernt, die […]

Über die Verhältnisse

Das Literatur-Atelier Köln wird 30, und seine Autorinnen und Autoren feiern das literarische Schreiben mit Erzählungen, Lyrik, Kurzprosa und Essays. In 44 Beiträgen lassen sie sich auf die Logik der Verhältnisse ein, auf Personenschäden, den Weltenwechsel und unerhörte Begebenheiten, sie wandern durch den Text und sprechen aus der Ferne. Großes Erzählen: abwechslungsreich – poetisch – […]