HELLOPOETRY!

Es sind folgende Lyriker eingeladen, aus ihren Gedichten zu lesen: Adrian Kasnitz, Gerrit Wustmann, Bettina Hesse, Amir Shaheen und Jenny Feuerstein. Mit Live-Musik, Christoph Danne führt durch den Abend. Eintritt: frei

Jenny Feuerstein, In Augenort – Schmuckstücke, Gedichte und Fotografien

Ausgangspunkt dieser visuellen und sprachlichen Reise ist Eisenach, Geburts- und Kindheitsort der Autorin, welcher sich zum Augenort abstrahiert. Auch der Garten der Eltern. Die Grenzen der Orte verlieren sich. Schmuckstücke und Fotografien korrespondieren in formfassender Weise, ins Kupfer, ins Silber gesagt, in Farbmomenten und Schwarzweißfahrten. Sie offenbaren Ungesagtes. Ein Gesprächsfaden/ein Gestaltungsfaden, welcher im Augenort der […]

Jenny Feuerstein, In Augenort – Lyrische Lesung

Tonspuren, Edentrift Rückwärtsrot einen Stadtplan ins Blaue übersetzt. Es war kein Schlafen mehr. Es war etwas in der Sprache. Das Kragenorigami deines ungebügelten Hemds – so hineingefaltet – ein Flügelschlag – deine Straßenschrift … Wir waren Gassenschreiber, -geister. Wir waren etwas in der Sprache.   Ausgangspunkt dieser visuellen und sprachlichen Reise ist Eisenach, Geburts- und […]