Fragen Sie nach Fritz

Erscheinungsdatum: 15. März 2013
Berlin University Press
ISBN-10: 3862800490
ISBN-13: 9783862800490
120 Seiten, Gebunden
Preis: 19,90 €

Husch Josten: Fragen Sie nach Fritz

Die Kölner Autorin liest aus ihrem jüngst erschienenen Geschichtenband.Weitere Informationen zum Buch finden Sie auch hier im Literaturkalender. Husch Josten, Jahrgang 1969, lebt als Schriftstellerin in Köln. Ihr Debütroman “In Sachen Joseph” (2010) wurde für den aspekte-Literaturpreis nominiert. Der vielgelobte zweite Roman “Das Glück von Frau Pfeiffer” (2012) ist soeben in dritter Auflage erschienen. Im […]

Weg & Gefährten: Wozu braucht man Freunde

Für die Protagonisten ihrer Romane spielt Freundschaft die entscheidende Rolle: Die Schriftstellerin Husch Josten liest aus „Das Glück von Frau Pfeiffer“ über eine höchst amüsante, todernste Verbindung von vier Menschen auf Kurskorrektur. Moderation: Johannes Schröer, Svt. Chefredakteur domradio Eintritt: 15 Euro (Tageskarte zu allen Veranstaltungen des Eucharistischen Kongress) Kongressteilnehmer haben vorrangig Zugang zu den Veranstaltungen. […]

Husch Josten: „Fragen Sie nach Fritz“

Mit den Romanen „In Sachen Joseph“ und „Das Glück der Frau Pfeiffer“ hat Husch Josten bewiesen, dass sie erzählen kann und etwas zu erzählen hat. Im neuen Buch sind Geschichten versammelt, die es gewaltig in sich haben. Und mit diesen Geschichten beweist Husch Josten, wie gut sie auch und gerade die Klaviatur der literarisch kurzen […]

Husch Josten: Der tadellose Herr Taft

Von einem auf den anderen Tag wird Daniel Taft unerwartet von seiner Frau Veronika verlassen. Nach dem ersten Moment der Fassungslosigkeit gibt er sein bisheriges Leben auf. Er lässt Paris und seine Karriere hinter sich und zieht in die deutsche Heimatstadt seiner Ehefrau, wo er das Geschäft „Theorie“ eröffnet und „Ideenkarten“ verkauft. Husch Josten gelingt […]

Husch Josten & Felicitas von Lovenberg: Im Duett

»Es ist ein Buch, das auf allerengstem Raum existenzielle Fragen thematisiert, die Wirklichkeit aufspießt, analysiert und hinterfragt« beschreibt Peter Henning auf Spiegel Online Husch Jostens neuen Roman Hier sind Drachen ( Berlin Verlag). Verlegt wurde das in Köln geschriebene Buch von Felicitas von Lovenberg, die früher Literaturkritikerin war und seit 2016 dem Piper Verlag vorsteht. […]