Düxer ¼ Kultur-Sommer-Special: Summer-Crime

Im Rahmen dieses Düxer 1/4 Kultur Sommer Specials „Summer Crime“ werden zwei Kölner Schriftstellerinen aus dem Genre Kriminalroman ihre aktuellen Bücher vorstellen: Myriane Angelowski und Elke Pistor – „Blutlinien“ treffen den „Eifler Zorn“ – moderiert durch Petra Pluwatsch. Myriane Angelowski, geboren 1963 in Köln, stellt ihren im Juni ganz frisch erschienenen Titel „Blutlinien“ vor (ET: […]

Elke Pistor: Kraut und Rübchen

Was macht man, wenn sich herausstellt, dass die eigene Urahnin eine Serienmörderin war? Noch dazu eine, die sich aufgrund der sorgsamen Auswahl ihrer Opfer allergrößter Beliebtheit erfreute? Als Journalistin Katharina Rübchen auf dem geerbten Familienbauernhof in Kleinhaulmbach alte Aufzeichnungen findet, stellen sich einige Probleme: Die Dörfler bangen um lange gewahrte Geheimnisse, ihr Chefredakteur drängt auf […]

Elke Pistor: Kraut und Rübchen

Was macht man, wenn sich herausstellt, dass die eigene Urahnin eine Serienmörderin war? Noch dazu eine, die sich aufgrund der sorgsamen Auswahl ihrer Opfer allergrößter Beliebtheit erfreute? Als Journalistin Katharina Rübchen auf dem geerbten Familienbauernhof in Kleinhaulmbach alte Aufzeichnungen findet, stellen sich einige Probleme: Die Dörfler bangen um lange gewahrte Geheimnisse, ihr Chefredakteur drängt auf […]

Elke Pistor: Kraut und Rübchen

Was macht man, wenn sich herausstellt, dass die eigene Urahnin eine Serienmörderin war? Noch dazu eine, die sich aufgrund der sorgsamen Auswahl ihrer Opfer allergrößter Beliebtheit erfreute? Als Journalistin Katharina Rübchen auf dem geerbten Familienbauernhof in Kleinhaulmbach alte Aufzeichnungen findet, stellen sich einige Probleme: Die Dörfler bangen um lange gewahrte Geheimnisse, ihr Chefredakteur drängt auf […]

Elke Pistor: Kraut und Rübchen

Was macht man, wenn sich herausstellt, dass die eigene Urahnin eine Serienmörderin war? Noch dazu eine, die sich aufgrund der sorgsamen Auswahl ihrer Opfer allergrößter Beliebtheit erfreute? Als Journalistin Katharina Rübchen auf dem geerbten Familienbauernhof in Kleinhaulmbach alte Aufzeichnungen findet, stellen sich einige Probleme: Die Dörfler bangen um lange gewahrte Geheimnisse, ihr Chefredakteur drängt auf […]

Ladies Crime Afternoon

Knallharte Kommissarinnen, ermordete Frauen, Täterinnen und vier charmante Krimi-Autorinnen beweisen: Mord braucht keine Frauenquote. Elke Pistor und Myriane Angelowski haben sich nicht nur bei Kölner Krimiliebhabern längst einen Namen gemacht. Sie erzählen von einem hochintelligenten Psychopathen, persönlichen Problemen einer Kommissarin und einem Fall, in dem Homophobie und ein Frauenmörder die Ermittlerin in Atem halten. Weiter […]

Elke Pistor: Vergessen

Kommissarin Verena Irlenbusch steht unter Druck: Während sie einen hochintelligenten Psychopathen jagt, verschlimmert sich die Alzheimererkrankung ihrer Großmutter. Außerdem wurde ihr der schlechtgelaunte Kollege Christoph Todt an die Seite gestellt, dem sie jede Information aus der Nase ziehen muss. Doch Verena bleibt liebevolle Enkelin und professionelle Ermittlerin – auch wenn es sie fast zerreißt. Als […]

Elke Pistor: Treuetat

Gleich zwei Fälle beschäftigen Kommissarin Verena Irlenbusch: Privat wirft sie der Fund von Dokumenten zur Nazi-Vergangenheit ihres Großvaters aus der Bahn, beruflich gibt ihr eine Mordserie Rätsel auf. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Christoph Todt tappt sie zunächst im Dunkeln, und der Druck auf die Ermittler wächst mit jedem Leichenfund. Gleichzeitig sieht sie sich mit ganz […]

Autorenlesung mit Elke Pistor: Makrönchen, Mord und Mandelduft

Annemie Engel backt gerne Kekse. Genau genommen ist das sogar seit fast fünfzig Jahren ihr Beruf. Allerdings hat sie nahezu genauso lange schon mit keinem Menschen mehr gesprochen. Doch als ihr Bruder Harald kurz vor Weihnachten des Mordes verdächtigt wird, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Annemie ahnt nicht, welche Gefahren […]