Dinçer Güçyeter Aus Glut geschnitzt

Schon der Titel des neuen Gedichtbands des Lyrikers mit anatolischen Wurzeln lässt ahnen, welch große Leidenschaft seine Verse prägen. sei Schnitt, sei Schlitz, sei Wunde / heile dich mit eigenen Liedern / in der Röte des Morgenlichts, heißt es denn auch in einem der Gedichte, die wie ein einem Kaleidoskop oszillieren zwischen den Untiefen der […]