Landschaftsreichtum: Kölner Premieren

  Die literarische Landschaft Kölns ist (abwechslungs-)reich – und wer sie beobachtet, gewinnt den Eindruck, dass sie Jahr für Jahr kräftiger erblüht. Dieser Abend versammelt gleich drei Neuerscheinungen: Kölner Buchpremieren, die noch dazu kaum unterschiedlicher sein könnten. Das Mädchen im Strom (Klett-Cotta) ist Sabine Bodes erster Roman, obwohl sie bereits Bestsellerautorin ist. Die Kölner Journalistin […]