November

| |
-

Heldenbücher, Eiserne Bücher, Ehrenchroniken

Bücher als Denkmäler des I. Weltkriegs »

“Gedenkbücher” zum I. Weltkrieg sind unter verschiedene Bezeichnungen bekannt, wie z.B.: Heldenbuch, Gedenkbuch, Gedächtnisbuch, Ehrenchronik, Eisernes Buch. Z.T. wurden sie bereits während des I. Weltkriegs gedruckt und verkauft. Einige boten dem Leser eine Art Geschichtsschreibung sowohl zu den Ursachen und Anfängen des I. Weltkriegs, als auch zur Geschichte des Ortes, der Gemeinde, der Stadt, auf [...]

| |
-

Neue Bilder-Bücher von Nikolaus Heidelbach

»

Die skurrilen und faszinierenden Bilderwelten des Kölner Künstlers und Autors begeistern seit über 30 Jahren das Publikum. Nikolaus Heidelbach gehört zu den international anerkanntesten und eigenwilligsten deutschen Bilderbuch-Künstlern der Gegenwart. Neben zahlreichen Publikationen mit eigenen Texten, Illustrationen zu Kinderbüchern, Gedichten, Erzählungen, den Märchen der Brüder Grimm und von H. C. Andersen, veröffentlichte er auch Bilderbücher [...]

Dezember

| |

Land in Sicht: Marie Gamillscheg, Nico Feiden, Nele Stuhler, Sascha Klein

»

Marie Gamillscheg, geboren 1992 in Graz. Lebt und arbeitet in Berlin. 2014 Open Mike Finale. 2015 u.a. Literaturförderungspreis der Stadt Graz und New German Fiction Preis. 2016 20. Klagenfurter Literaturkurs und Arbeitsstipendium des Berliner Senats. Nico Feiden, geboren 1993 in Zell (Mosel). Nach einigem Herumreisen lebt & arbeitet er heute als freier Schriftsteller in Hannover. [...]

| |

apfelschalen & zitronenkreis. vom nahrhaften.

poetische texte und musik »

Manchmal macht eine Mahlzeit nicht richtig satt, weil etwas fehlt. Und manchmal nährt uns etwas, das auf keinem Acker wächst. Wir müssen verhungern, wenn es nichts zu essen gibt, aber ein Mensch, der nur Nahrungsmittel ohne Zuwendung erhält, verkümmert. Im Wechselspiel miteinander und mit der Musik erforschen die beiden Autorinnen ihre poetische Speisekammer. Johanna Hansen [...]

| |

DÉJÀ-VU² · Literarische Skizzen von Alexander Bach

»

Vernissage Montag, der 19. Dezember 2016 | 22:00 Uhr CAFÉ STORCH | Aachener Straße 17 | 50674 Köln Ausstellungsdauer 19. Dezember 2016 - 16. Januar 2017  #kunst #literatur

Januar

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

| |

Start spreadin’ the Night!

Ein gesprochener Roman »

ALEXANDER BACH · START SPREADIN’ THE NIGHT! Stand-up Melancholie & Geschichten inspiriert von Frank Sinatra Freitag, der 6. Januar 2017 | 20:00 Uhr Vorverkauf € 13,- zzgl. Gebühren | Abendkasse € 15,- DIE WOHNGEMEINSCHAFT | Richard-Wagner-Straße 39 | 50674 Köln www.andersvorgestellt.de #kleinkunst

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

| |

Literaturklub: Werkstattgespräch mit Guy Helminger und Musik von Wolly Düse

»

  Der Literaturklub startet mit einem Werkstattgespräch und Musik ins neue Jahr. Der Kölner Autor und Moderator Guy Helminger ist dann zu Gast. Er liest und spricht über die Arbeit am neuen Roman “Obbel”, für den er ein Stipendium der SK Stiftung Kultur bekommen hat. Darin folgen wir einem Bautrupp über die Aachener Straße und weiter auf [...]

| |

Literarischer Vortrag “Katzen und ihre Frauen – Bilder einer besonderen Freundschaft”

Autor Detlef Bluhm »

Die Verbindung zwischen Frauen und Katzen ist eine besonders innige und besteht schon seit Jahrtausenden. Auch in der Malerei ist das Motiv »Frau und Katze« eines der ältesten und häufigsten Sujets, von dem sich Malerinnen und Maler aus allen Jahrhunderten immer wieder inspirieren ließen. Anlässlich der Ausstellung „cats vs. dogs“ im Frechener KERAMION unternimmt der [...]

| |

Die Hühneresserin Textmusik

»

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, sagt ein Sprichwort. In der Geschichte Die Hühneresserin von Doris Konradi spiegelt das Verhältnis zum Essen die seelische Verfassung der Figuren. Ein trauernder Mann isst nur widerwillig, ein rätselhaftes Mädchen stopft Hühner- fl eisch in sich hinein. Der Text tritt in Zwiesprache mit den Kompositionen/ Improvisationen von [...]

Februar

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

März

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

| |

fastentag

Texte von Bettina Hesse, Doris Konradi und Marie T. Martin »

Der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel oder auf Essen überhaupt hat viele Facetten. Fasten geschieht aus Not oder aus ideellen Motiven und erweitert die Nahrungsaufnahme in den gesellschaftlichen Raum. Während ein Teil der Menschheit hungert, fasten andere zur Heilung oder aus modischen Gründen. Die drei Autorinnen erkunden literarisch, was es mit dem Sattwerden auf sich hat, [...]

| |

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

»

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock’n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er [...]

April

| |

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

»

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock’n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er [...]

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

Mai

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

| |

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

»

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock’n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er [...]

Juni

| |

Rock´n´Read

»

Zehn Jahre Rock’n Read – zehn Jahre Poetry ohne Slam, dafür mit Musik. Zehn Jahre abgedrehte, witzige, politische und nachdenkliche Geschichten aus dem Mikrokosmos der vier Stammleser, als da sind: Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte, Christian Bartel und Marina Barth und die Geschichten sind jeden Monat neu! Sie beweisen, dass auch Geschichten erzählen Rock’n Roll sein [...]

Juli

| |

Grundkurs Weltherrschaft – Christian Bartel

»

Der Bonner Autor und Satiriker ist nunmehr seit 10 Jahren festes Mitglied der Lesebühne Rock’n Read im Klüngelpütz. Er ist Poetry-Slammer, Initiator und/oder Mitglied in zahlreichen Lesebühnen der Republik (sein Bonner Refugium heiß „Ferkel im Wind“ und er gestaltet die Bonner Lesenacht im Pantheon). Als Redakteur und Autor bei der taz in Berlin ist er [...]